Riester Rente Testsieger

Stiftung Warentest & Co. testen jedes Jahr
Riester Rente Testsieger
  • Große Unterschiede bei den garantierten Renten
  • Auch die Ausschüttungsquote variiert stark
  • Riester Rente allgemein als EU-tauglich eingestuft
  • Finanztest: Vier Riester Renten mit gut bewertet

Riester Rente Test - Die aktuellen Testsieger

Wenn Sie noch nicht riestern und nach dem optimalen Angebot suchen, können Sie sich an den Testsiegern für die Riester Rente orientieren. Die aktuellsten Tests für die Riester Rente stammen aus dem Jahr 2015: Sie zeigen unter anderem, wie stark sich die Rendite bei den einzelnen Angeboten unterscheiden kann.

Riester Rente Testsieger 2016

In vier Teilbereichen hat im April 2016 das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) mehr als 40 Anbieter einer Riester Rente in die Mangel genommen. Anhand der Bewertung von Unternehmen, Rendite, Flexibilität und Transparenz kürten die Experten drei Testsieger. In der Kategorie klassische Riester Rente belegt Allianz (RiesterRente Klassik) den ersten Rang mit einer Gesamtnote von 1,3 vor den zweitplatzierten Anbietern Alte Leipziger (FiskAL) und R+V (R+V-RiesterRente, beide Note 1,4). Im Bereich fondsgebundene Riester Rente mit Beitragsgarantie setzt sich ebenfalls Allianz (RiesterRente InvestFlex) durch. Zusammen mit Alte Leipziger (ALfonds-Riester) erhalten die Unternehmen eine Note von 1,3 und sind somit Testsieger. Auf Rang 2 folgt Stuttgarter (RiesterRente performance safe, Note 1,4).

Handelsblatt testet Riester Renten mit Garantieverzinsung und Fondsbindung

Bei der Riester Rente gibt es die sogenannten klassische Produkte, die eine Garantieverzinsung bieten, und fondsgebundene Produkte, die höhere Renditen in Aussicht stellen. Beide Formen der Förderrente hat das Handelsblatt in seinem Riester-Rente Test 2016 überprüft. Dabei kommen die klassischen Produkte weitaus besser weg als bei anderen Tests.

Immerhin sechs klassische Riester Renten können mit einer sehr guten Bewertung überzeugen – bei der Stiftung Warentest schnitten diese Testsieger hingegen nur mit einer befriedigenden Note ab.

  • HUK24 – Riester Rente
  • Targo – Reform-Rente Sicherheit
  • Hannoversche – HL-Garant
  • HUK-Coburg – Riester Rente
  • Allianz – RiesterRente Klassik
  • Debeka – RiesterRente

Vor allem hinsichtlich der zu erwartenden Rendite sind die Klassik-Renten eher enttäuschend. Doch das liegt an der mit ihnen verbundenen Sicherheit. Um eine bestimmte Verzinsung garantieren zu können, müssen die Anbieter ausreichend Kapital in renditeschwache, aber sehr sichere Anlagen stecken. Fondsgebundene Tarife können hingegen mit mehr Kapital an den Aktienmärkten Gewinne erzielen. Da dies nicht immer erfolgreich ist, fallen dafür die Garantien weg.

Stiftung Warentest mit neuen Riester Rente Testsiegern 2015

Im Riester Rente Test 2015 der Finanztest (Ausgabe 10/2015) hat Stiftung Warentest zwei Jahre nach der letzten Untersuchung neue Riester Rente Testsieger ermittelt. Dieses Mal erreichen nur noch vier Angebote eine gute Bewertung. Während die klassische Riester Rente der Allianz bei Focus-Money und dem IVFP mit Top-Noten ausgezeichnet wurde, reicht es bei den Verbraucherschützern nur für ein befriedigendes Urteil. Schuld dafür waren die mäßigen Bewertungen in den Bereichen Anlageerfolg sowie Rentenzusage und Kosten. Stattdessen überzeugten folgende Angebote Stiftung Warentest:

  • HanseMerkur24: Riester Meister
  • HanseMerkur: Riester Care (RA 2015 S und RA 2015 M)
  • Alte Leipziger: FiskAL

Für die gleiche Finanztest-Ausgabe wurden zudem aktuelle Riester Rente Testsieger für Fondssparpläne ermittelt. Dabei haben die Tester jedoch keine Noten vergeben, sondern sprachen lediglich Empfehlungen aus. Diese haben DWS mit TopRente Balance, Union Investment mit UniProfiRente Select Mischfonds und DekaBank mit BonusRente erhalten.

Riester Rente Test 2015: Das sind die Testsieger bei Rendite und Rentenhöhe

Der erste Riester Rente Test 2015 wurde von der Verbraucherzeitschrift Guter Rat veröffentlicht (Ausgabe 12). Darin wurden Verträge untersucht, die bereits bei Einführung der staatlich geförderten Altersvorsorge im Jahr 2002 abgeschlossen wurden. Von diesen profitieren jetzt die ersten Riester Sparer, so dass die Tester sich ein genaues Bild davon machen konnten, wie gut die verschiedenen Anbieter mit den Beiträgen der Sparer gewirtschaftet haben.

Die einzelnen Tarife wurden hinsichtlich Rendite, tatsächlicher Rentenhöhe und Kosten bewertet. Dabei ergaben sich erhebliche Unterschiede, etwa bei der Höhe des angesparten Kapitals. Während ein Kunde ohne Kind beim Testsieger Cosmos innerhalb von zwölf Jahren 22.747 Euro angespart hatte, fiel die Höhe des Kapitals bei der Ergo um 3.623 Euro geringer aus. Das hat am Ende einen starken Einfluss auf die ausgezahlte Rente und die Rendite. Ergos Kaiserrente lag als schlechtestes Angebot im Riester Rente Test 2015 mit 0,23 Prozent sogar unter der Inflationsrate. Andere Angebote erzielten hingegen eine Rendite von mehr als 3 Prozent.

Das sind die Testsieger im Riester Rente Test 2015:

  • Cosmos – CFRA.1 (3,51 Prozent Rendite)
  • Debeka – FRB (3,33 Prozent)
  • Volkswohl Bund – ASR (3,32 Prozent)

Verbraucher, die eine Riester Rente abschließen möchten, sollten bei diesem Test allerdings beachten, dass nur seit 2002 bestehende Riester Renten berücksichtigt wurden. Vielen Anbieter haben aber erst später eigene Produkte auf den Markt gebracht bzw. ihre Tarife seitdem deutlich überarbeitet. Allein beim Garantiezins für klassische Riester Renten gibt es branchenübergreifend deutliche Veränderungen. So lag dieser im Jahr 2002 noch bei bis zu 3,25 Prozent. Im Jahr 2015 darf der Garantiezins jedoch höchstens 1,25 Prozent betragen.

Testsieger 2015 beim Handelsblatt

Beim Vergleich des Handelsblattes zusammen mit der Ratingagentur Morgen & Morgen wird einmal mehr deutlich, wie stark die Kosten die Rente reduzieren können. Bei der Analyse wurden sowohl klassische als auch fondsgebundenen Riester Renten bezüglich ihrer Effektivkosten bei einer Laufzeit von 12, 20 und 30 Jahren untersucht. Während diese Kosten bei den besten Riester Renten 2015 unter einem Prozent liegen, fressen sie bei anderen Anbietern einen deutlich größeren Teil der Rendite auf.

Bei einer 30-jährigen Laufzeit gewinnt unter den klassischen Angeboten der Tarif „PB Förder-Rente“ von PB Leben. Bei den fondsgebundenen Tarifen erzielt hingegen „ALfonds-Riester“ der Alten Leipziger den ersten Platz. Zwar sind bei diesen Angeboten die Effektivkosten generell höher als bei den besten klassischen Tarifen. Allerdings bieten fondsgebundene Policen die Chance auf eine höhere Rendite und somit größere private Altersrente.

Weitere Riester Rente Testsieger 2015

Focus-Money hat im August 2015 neue Riester Rente Testsieger ermittelt. Zusammen mit der Rating-Agentur Franke und Bornberg wurden Gewinner in unterschiedlichen Kategorien ermittelt. So wurde unter anderem nach Angeboten zwischen Versicherern mit einem Filialnetz und solchen ohne Beratungsmöglichkeit vor Ort unterschieden. Die besten klassischen Riester Renten bieten demnach Allianz (Klassik), Targo (Reform-Rente Sicherheit) und HUK-Coburg (RZU) sowie HUK24 (RZU24), CosmosDirekt (klassische Riester Rente) und HanseMerkur24 (Riester Meister).

Ein Blick auf die Riester Rente Testsieger bei den sogenannten hybriden Formen – fondsgebundene Tarife – zeigt, dass sich auch hier Allianz (Invest Alpha Balance) neben Continentale (VorsorgePlusPlan) und Gothaer (ErgänzungsVorsorge-ReFlex) in der Top 3 der Serviceversicherer findet. Unter den Direktversicherern liegen HanseMerkur24 (Invest Riester Meister) und CosmosDirekt (fondsgebundene Riester Rente) vorne.

Die Allianz kann zudem beim Riester Rente Test 2015 des IVFP überzeugen. Die bereits genannten Tarife erhalten jeweils Bestnoten in den jeweiligen Kategorien „klassisch“ und „fondsgebunden“. Bei den klassischen Angeboten folgen auf Platz 2 und 3 R+V (RiesterRente) und Leipziger (FiskAL), während sich der Versicherer aus München den ersten Rang bei den fondsgebundenen Riester Renten mit der Stuttgarter (Riester Rente performance safe) teilen muss. Dahinter folgt erneute Alte Leipziger mit dem Tarif ALfonds-Riester.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität konzentrierte sich bei seinem Riester Rente Test im Dezember 2015 hauptsächlich auf die Faktoren Leistung und Service. Während drei Anbieter, Allianz, Debeka und R+V, in der erstgenannten Kategorie sehr gute Bewertungen erhielten, registrierten die Tester beim Service viele Schwachstellen. So konnten nur drei Versicherer ein gutes Ergebnis erreichen, weitere 12 schnitten befriedigend ab. Den Experten zufolge ist besonders der Kundenservice per E-Mail ausbaufähig. Nicht einmal jede zweite Anfrage wurde beantwortet.

Im Gesamtergebnis des klassischen Riester Rente Tests wurden sechs Versicherer mit gut, ein Anbieter mit befriedigend und sogar ein Unternehmen mit ausreichend bewertet. Die beste Punktzahl ging an die Debeka vor R+V und Alte Leipziger.

Testsieger von Stiftung Warentest für 2014

Stiftung Warentest hatte zuletzt im Dezember 2013 einen Riester Rente Test durchgeführt. Das Ergebnis der Experten war ernüchternd. Nur fünf von insgesamt 42 getesteten klassischen Riester Verträgen konnten mit dem Urteil „gut“ bewertet werden. Dennoch sind die staatlichen Zulagen ein großer Vorteil der Altersvorsorge in Form einer Riester Rente. Die Top 5 unter den untersuchten Verträgen sind:

  • HUK24 (Riester Rente)
  • Alte Leipziger (FiskAL)
  • Hannoversche (HL Garant)
  • Hannoversche (Riester-Rente Plus)
  • HanseMerkur (Riester Care)

Testsieger von Focus-Money 2014

Im Test von Focus-Money (Ausgabe 32/2014) wurden klassische Riester Verträge auf Rentenleistungen und Tarifbedingungen überprüft. Darüber hinaus wurde auch die Finanzstärke des Anbieters berücksichtigt. Die Top 5 sind die Tarife folgender Anbieter:

  • Targo: Reform-Rente Sicherheit (Note: 1,34)
  • Huk-Coburg: Riester Rente RZU (1,44)
  • Debeka: RiesterRente F1 (1,55)
  • Allianz: RiesterRente Klassik ARS1U (1,67)
  • Nürnberger Beamten: ZulagenRente NBR2707 (1,67)

Testsieger Riester Rente von Finanztest 2012

Auch im September 2012 wurden Angebote der Riester Rente durch die Stiftung Warentest geprüft. Von insgesamt 29 Anbietern erhielten wie schon 2013 fünf Versicherer die Testnote „gut“. Besonders überraschend war dabei die Erkenntnis, dass zwischen der niedrigsten und der höchsten garantierten Rente 23 Euro lagen. Das klingt vielleicht wenig, doch auf 15 Jahre gerechnet sind das 4.140 Euro, die dem Versicherten an privater Rente entgehen. Anhand dieses Beispiels wurde erneut deutlich, wie wichtig es ist, nicht nur Angebote miteinander zu vergleichen, sondern sich auch von einem Experten beraten zu lassen. Schließlich wollen Sie optimal für das Alter vorsorgen.

Die besten Riester Renten 2012 mit Testurteil:

  • „Riester-Rente“ von Huk24 (2,4)
  • „Klassische Riester-Rente“ von Alte Leipziger (2,5)
  • „Riester-Rentenversicherung“ von Debeka (2,5)
  • „Riester-Rente-Plus“ von Hannoversche (2,5)
  • „Riester Care“ von HanseMerkur (2,5)
 

„Eine Riester-Rente ist erste Wahl für eine private Altersvorsorge – vorausgesetzt, Sie wählen ein gutes Angebot und können die Beiträge bis zum Rentenalter aufbringen. Die staatliche Förderung macht sie attraktiver als andere vergleichbare Vorsorgeprodukte.“

Finanztest (Ausgabe 10/2012)

Wählen Sie einen Riester-Rente Testsieger

In den letzten Jahren hat Stiftung Warentest nicht nur die klassische Riester Rente getestet, sondern auch Riester Banksparpläne. Wenn Sie Ihre Mindestrente schon beim Abschluss einer Riester Rente kennen wollen, eignet sich eine klassische Riester-Rente. Ein Banksparplan bietet hingegen solidere Rentenaussichten als andere Produkte. Diese Art der privaten Altersvorsorge ist zudem flexibler und transparenter gestaltet. Doch egal, für welche Form Sie sich entscheiden, eine private Rente ist Ihnen garantiert.

Private Rente zur Altersvorsorge sichern

Mit der Riester Rente können Sie sich eine vergleichsweise einfache private Altersvorsorge aufbauen, die zudem vom Staat mit Zulagen gefördert wird. Doch passen Sie bei der Wahl des Tarifs auf: Ansonsten riestern Sie zwar Jahr für Jahr, doch andere bekommen im Alter eine höhere private Rente, da sie sich für einen passenden Anbieter entschieden haben. Ein gründlicher Vergleich und eine ausführliche Beratung helfen Ihnen dabei, beim richtigen Versicherer Ihre Altersvorsorge zu planen.

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 

 

Testsieger

 

Sieger von €uro, ÖKO-TEST & Co.

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden