Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner

Überblick über die besten Versicherungstarife
Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner
  • Rente bei Berufsunfähigkeit
  • Vorsorge für den Ernstfall
  • Unverzichtbarer Schutz
  • Kostenloser Tarifvergleich mit Berater

Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner

Ein Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner bietet Ihnen schnell und kostenlos die Möglichkeit die besten BU-Tarife am Markt zu vergleichen. So finden Sie das Angebot, das am besten zu Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen passt. Schützen Sie sich vor den finanziellen Belastungen bei Berufsunfähigkeit. Nutzen Sie unseren Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner und verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die besten Versicherungstarife.

So berechnet der Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner den besten Tarif

 

Es gibt zahllose Angebote zum Berufsunfähigkeitsschutz. Nur mit einem Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner können Sie schnell und einfach die besten Tarife miteinander vergleichen. Dafür sind nur wenige persönliche Informationen notwendig. So hat beispielsweise das Alter des Versicherten bei Versicherungsbeginn Einfluss auf die Höhe der Versicherungsbeiträge. Je älter man bei Vertragsabschluss ist, desto höher fällt die Versicherungsprämie in der Regel aus. Um eine Übersicht über die besten Versicherungstarife für Ihre Altersgruppe zu erhalten, wird daher nach ihrem Geburtsdatum gefragt.

Berufsgruppe wichtigster Faktor bei Berechnung der BU-Versicherung

Das Risiko vor Eintritt ins reguläre Rentenalter von Berufsunfähigkeit betroffen zu sein, ist auch stark abhängig von der Art des ausgeübten Berufs. Arbeiten Sie vorrangig im Büro und Innendienst, so haben Sie ein eher geringes Berufsunfähigkeitsrisiko. Handwerker, Pflegekräfte und Menschen, die viel Kontakt mit Chemikalien haben, wie beispielsweise Floristen, sind hingegen häufiger von Berufsunfähigkeit betroffen. Darüber hinaus benötigen etwa Beamte spezielle BU-Tarife, beziehungsweise eine Dienstunfähigkeitsversicherung. Eine solche Dienstunfähigkeitsversicherung muss bestimmte Klauseln beinhalten, um optimalen Schutz bei Berufsunfähigkeit und Dienstunfähigkeit zu bieten. Auch für Selbständige gibt es maßgeschneiderte Berufsunfähigkeitspolicen. Aus diesem Grund berücksichtigt der Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner auch Ihr Berufsfeld.

Rentenhöhe abhängig von jetzigem Einkommen

Natürlich wirkt sich auch die gewünschte Höhe der Berufsunfähigkeitsrente auf die in Frage kommenden Tarife und die Höhe der Versicherungsbeiträge aus. Allerdings muss hier berücksichtigt werden, dass die meisten Versicherungsverträge eine Verhältnismäßigkeitsklausel enthalten. Das bedeutet, dass die gewünschte BU-Rente in der Regel maximal 70 Prozent des letzten Nettoeinkommens betragen darf. Da das Einkommen mit der Zeit ansteigen kann, bieten viele Versicherer eine Nachversicherungsgarantie an.

Was kann der BU Rechner nicht berücksichtigen?

Die Berechnung der Versicherungsbeiträge gestaltet sich sehr individuell. Während der Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner so beispielsweise Ihr Alter oder Ihre Berufsgruppe bei der Berechnung berücksichtigen kann, werden Vorerkrankungen nicht abgefragt. Diese werden bei einem Versicherungsantrag separat mittels der Gesundheitsprüfung erhoben. Dazu müssen interessierte Verbraucher die sogenannten Gesundheitsfragen beantworten. Diese beziehen sich auf bestehende und chronische Erkrankungen, sowie zurückliegende Verletzungen, Behandlungen oder Medikamente, die eingenommen werden bzw. wurden. Anhand der Antworten auf diese Gesundheitsfragen wird individuell entschieden, ob zusätzlich zum normalen Versicherungsbeitrag Risikozuschläge erhoben werden. Auch Leistungsausschlüsse sind möglich. Schummeln sollte man bei der Gesundheitsprüfung hingegen nicht. Denn kommt es dann tatsächlich zu einer Berufsunfähigkeit, kann der Versicherer sonst die Leistungen verweigern.

Was sind die Vorteile des Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner?

Auch wenn der BU Rechner nicht alle wichtigen Faktoren bei der Berechnung des besten Tarifs berücksichtigen kann, so bietet er doch einen guten ersten Eindruck. So ermöglicht er Ihnen eine Einschätzung der zu erwartenden Kosten eines guten Berufsunfähigkeitsschutzes. Ein Preisvergleich der verschiedenen Tarife kann sich schon deshalb lohnen, weil zwischen dem teuersten und dem günstigsten Tarif nicht selten ein Preisunterschied von mehreren hundert Euro liegt. So können Sie in wenigen Minuten berechnen, welche Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll ist. 

Alternativen zur BU

Auch für den Schutz vor Erwerbslosigkeit gibt es Alternativen. Für bestimmte Personengruppen kann beispielsweise die Erwerbsunfähigkeitsversicherung sinnvoll erscheinen. Mehr dazu können Sie auf der Erwerbsunfähigkeitsversicherung Themenseite erfahren. Die Arbeitsunfähigkeitsversicherung stellt dabei jedoch keine eigenständige Alternative dar sondern bezeichnet dasselbe wie die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Was geschieht nach dem Tarifvergleich?

Wenn ein Preisleistungsvergleich mit dem Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner durchgeführt worden ist, haben Verbraucher nicht nur eine erste Orientierung hinsichtlich der verfügbaren BU-Tarife. Sie können zudem ganz einfach und unverbindlich ein kostenloses und individuelles Angebot zur Berufsunfähigkeitsversicherung anfordern. Dabei können auch jene Faktoren berücksichtigt werden, die der Rechner nicht beachten kann. Liegen beispielsweise Vorerkrankungen vor, können nicht nur mögliche Risikozuschläge berechnet werden. Einige Versicherer berücksichtigen auch nur manche Vorerkrankungen. Das persönliche Angebot ergänzt so den Preisleistungsvergleich des Rechners durch genaue Kenntnisse des deutschen Versicherungsmarkts.

 

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 

Deutschland

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

jetzt suchen

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden