Geldanlage: 20000 Euro gewinnbringend investieren

Bei 20000 Euro handelt es sich um eine größere Geldanlage. Deshalb sollten Sie gründlich überlegen, wie Sie dieses Geld anlegen wollen. Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten der Geldanlage. Welche sich von diesen am besten für Sie eignet, hängt maßgeblich damit zusammen, welche Strategie Sie verfolgen.

Sicherheit oder Rendite?

Wenn Sie eher risikoscheu sind, empfehlen sich konservative Anlage-Strategien. In diesem Fall können Sie Ihre 20000 Euro in festverzinsliche Geldanlagen wie Staats- oder Firmenanleihen investieren. Am sichersten gelten im allgemeinen die Geldanlage auf Tagesgeldkonten und das Festgeld. Risikoreicher, aber auch renditestärker sind dagegen Anlageformen wie Aktien, Aktienfonds und Rohstofffonds.

Im Idealfall legen Sie Ihr Geld nicht komplett in einer Anlageform an. Bei höheren Investments, wie der „Geldanlage 20000 Euro“ ist es sinnvoller, sein Geld auf die verschiedenen Anlageformen zu verteilen. Die Gewichtung der einzelnen Anlage-Formen hängt dabei dann wieder von ihrer Risiko-Rendite-Präferenz ab.

Wenn Sie generell Fragen haben oder auf der Suche nach einer kompetenten Beratung bei der Geldanlage sind, stehen wir Ihnen natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 

Deutschland

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

jetzt suchen

 

VeriSign

Sicherheit für Ihre persönlichen Daten.

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden