Die richtige Strategie für die Geldanlage: 30000 Euro

Bei einer Geldanlage 30000 Euro zur Verfügung zu haben, eröffnet viele Möglichkeiten. In erster Linie müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wie lange Sie das Geld anlegen wollen. Beabsichtigen Sie die 30000 Euro auf die hohe Kante zu legen, um mit diesen beispielsweise für das Alter vorzusorgen? Oder benötigen Sie das Geld schon nach relativ kurzer Zeit wieder, um damit zum Beispiel ein Auto zu kaufen oder die Wohnung zu renovieren?

Die richtige Anlage für Ihren Bedarf

Je nach Antwort kommen ganz unterschiedliche Anlage-Modelle in Betracht. Bei einer kurzfristigen Anlage kann es lohnend sein, die 30000 Euro auf einem Tagesgeldkonto zu parken. Langfristig könnte es dagegen vielversprechender sein, das Geld in Aktienfonds oder in festverzinsliche Wertpapiere zu investieren. Auch müssen Sie klären, welches Risiko Sie bei Ihrer Geldanlage über 30000 Euro eingehen wollen.

Eine weitere sehr lohnenswerte Form ist die des Festgeldkontos. Relativ hohe Zinsen und 100-prozentige Risikofreiheit vor Kursstürzen oder ähnlichem können bei der Geldanlage von 30000 Euro eine attraktive Alternative sein.

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 

Deutschland

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

jetzt suchen

 

VeriSign

Sicherheit für Ihre persönlichen Daten.

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden