Auslandskrankenversicherung

Auch im Ausland rundum versichert
Auslandskrankenversicherung
  • Umfassende Absicherung
  • Hohe Einsparungen möglich
  • Wichtige Erweiterung des gesetzlichen Schutzes
  • Kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern

Auslandskrankenversicherung – was bietet sie?

Die gesetzliche Krankenkasse erstattet nur einen minimalen Teil von medizinischen Kosten im Ausland. Schon bei kleinen Erkrankungen kann es aber richtig teuer werden. Eine Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt nicht nur die Arzt-, Klinik- und Medikamentenkosten im Ausland, sie bezahlt im Ernstfall sogar den teuren Rücktransport mit dem Flugzeug nach Hause.

Wieso ist eine Auslandskrankenversicherung wichtig?

Prinzipiell sind Sie im EU-Ausland und in Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen hat, durch Ihre Krankenversicherung geschützt. Allerdings trägt die gesetzliche Krankenkasse nur einen sehr geringen Teil der Behandlungskosten im Ausland und kommt nicht für den teuren und oft nötigen Rücktransport ins Heimatland auf. Nur eine Auslandskrankenversicherung leistet hier finanzielle Unterstützung und kann Ihnen somit weltweit enorm hohe Kosten ersparen.

 

Spartipp

Die Leistungen mancher Reiseversicherungen werden bereits von anderen Policen abgedeckt. Beispielsweise macht die weltweit gültige private Haftpflichtversicherung eine Reisehaftpflichtversicherung überflüssig. Sparen Sie daher das Geld für eine Reisehaftpflichtversicherung und investieren Sie dieses in einen umfassenden Krankenversicherungsschutz.

Geringe Kosten, viele Leistungen

Die Auslandsreisekrankenversicherung kostet nur ein paar Euro – und ist dabei eine sehr wichtige Absicherung auf Reisen. Beim Urlaub außerhalb Deutschlands sollten Sie diese Versicherung daher immer im Gepäck haben, um finanziellen Belastungen vorzubeugen. Sind Sie nur mit dem Schutz Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung im Ausland unterwegs, sind Sie einem hohen finanziellen Risiko ausgesetzt. Selbst im europäischen Ausland ist die Auslandskrankenversicherung sinnvoll. Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt Ihnen nämlich auch dort nicht den Krankenrücktransport, der aber oft notwendig ist.

Sofern Sie sich als Reisender außerhalb der Kooperationsgebiete bewegen, ist sogar überhaupt kein gesetzlicher Krankenschutz vorhanden. Krankheit ist aber ein existenzielles Risiko, auch finanziell. Deshalb sollten Sie auf die günstige Auslandskrankenversicherung niemals verzichten.

 

Stolperfalle

Auch bei den Auslandsreisekrankenversicherungen gibt es erhebliche Unterschiede, beispielsweise beim Rücktransport. Setzen Sie sich daher genau damit auseinander, ob die Versicherung beispielsweise den Rücktransport auch dann bezahlt, wenn er nicht unbedingt medizinisch erforderlich ist.

Auslandskrankenversicherung Vergleich mit Berater

Wenn Sie häufig unterwegs sind, lohnt sich die Auslandsreisekrankenversicherung pauschal für das ganze Jahr. Guten Versicherungsschutz bekommen Sie aber auch für einzelne Reisen. Die Tarife sind preiswert und für Familien gibt es besondere Angebote. Ein Berater in Ihrer Nähe wird mit Ihnen kostenlos einen Auslandskrankenversicherung Vergleich vornehmen!

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 

Deutschland

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

jetzt suchen

 

VeriSign

Sicherheit für Ihre persönlichen Daten.

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden