Risikolebensversicherung Rechner

Angehörige optimal schützen
Risikolebensversicherung Rechner
  • Frühzeitiger Abschluss lohnt sich
  • Leistung nur im Todesfall
  • Finanzieller Schutz der Hinterbliebenen
  • Absicherung auch von Geschäftspartnern oder Darlehen

Risikolebensversicherung Rechner

Mit einem Risikolebensversicherung Rechner erfahren Verbraucher schnell und unverbindlich, mit welchem finanziellen Aufwand sie ihre Angehörigen optimal absichern können. So ist es häufig schon mit wenigen Euro monatlich möglich, die Liebsten vor den finanziellen Folgen eines Todesfalls zu schützen.

Wie berechnet der Risikolebensversicherung Rechner die Beiträge?

Die Versicherungsbeiträge zur Risikolebensversicherung sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Daher müssen beim Risikolebensversicherung Rechner einige persönliche Daten angegeben werden, um ein möglichst genaues Ergebnis zu erhalten. Dazu gehört beispielsweise das Geburtsdatum. Je früher man eine Risikolebensversicherung abschließt, desto geringer fallen die Beiträge aus. Denn mit steigendem Alter steigt auch das Risiko eines verfrühten Todes. Darüber hinaus erhöht das Rauchen das persönliche Gesundheitsrisiko erheblich. Wer also Raucher ist, muss auch mit höheren Kosten für die Risikolebensversicherung rechnen.

Risikolebensversicherung Rechner berücksichtigt Beruf

Für die Berechnung der besten Versicherungstarife ist beim Risikolebensversicherung Rechner auch die Angabe zur Art der beruflichen Tätigkeit notwendig. Eine körperlich stark beanspruchende Tätigkeit wirkt sich auf das persönliche Todesfallrisiko aus. Früher wurde zudem bei den Beiträgen zwischen männlichen und weiblichen Versicherungskunden unterschieden. Frauen haben im Schnitt eine längere Lebenserwartung. Daher haben sie bis zum Dezember 2012 niedrigere Versicherungsbeiträge leisten müssen. Seit dem 21. Dezember 2012 gilt jedoch für alle Versicherungsarten die sogenannte Unisexregelung. Das bedeutet, Frauen und Männer zahlen gleich hohe Beiträge, das Geschlecht darf bei der Beitragsberechnung nicht mehr berücksichtigt werden.

Welche Versicherungssumme ist optimal?

Beim Risikolebensversicherung Rechner muss auch die gewünschte Versicherungssumme angegeben werden. Diese sollte hoch genug sein, damit die Angehörigen im Todesfall ausreichend abgesichert sind. Experten raten dazu, die Versicherungssumme auf das Drei- bis Fünffache des Bruttojahreseinkommens festzulegen. Auch sollten gegebenenfalls laufende und zukünftige Ausgaben, etwa zur Tilgung eines Kredites oder aber die Kosten für die Ausbildung der Kinder berücksichtigt werden. Je höher die Versicherungssumme ist, desto höher fallen natürlich auch die Versicherungsbeiträge aus. Allerdings sollte man hier nicht an der falschen Stelle sparen.

Risikolebensversicherung Rechner für erste Orientierung nutzen

Der Risikolebensversicherung Rechner gibt Verbrauchern einen ersten guten Eindruck davon, wie hoch die Kosten für einen Hinterbliebenenschutz ausfallen. Zudem ist es möglich, verschiedene Höhen der Versicherungssumme hinsichtlich des Kostenaufwands zu überprüfen. Dabei sollten gerade junge Menschen bedenken, dass es bei vielen Versicherern möglich ist, eine Nachversicherungsgarantie zu vereinbaren. Das bedeutet, es ist eine nachträgliche Erhöhung der Versicherungssumme ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich, wenn sich die eigenen Lebensumstände ändern. Hat man beispielsweise bereits eine Risikolebensversicherung abgeschlossen, um den Lebenspartner finanziell abzusichern, so kann eine Erhöhung der Versicherungssumme sinnvoll sein, wenn Kinder geboren werden.

Persönliches Gesundheitsrisiko kann nicht vollständig berechnet werden

Bei der Berechnung der Risikolebensversicherung durch den Vergleichsrechner wird auch abgefragt, ob der Verbraucher Raucher ist oder nicht. Andere gesundheitliche Risikofaktoren werden hingegen nicht berücksichtigt. Das liegt unter anderem daran, dass die Gesundheitsfragen von den Versicherern individuell ausgewertet werden. Es ist daher kaum möglich die verschiedenen Bewertungen von Vorerkrankungen oder Risikofaktoren gegenüberzustellen. Aus diesem Grund bietet der Risikolebensversicherung Rechner zwar einen sehr guten Eindruck über die besten Tarife zum Hinterbliebenenschutz. Allerdings kann das persönliche Gesundheitsrisiko und mögliche Risikozuschläge nur von der jeweiligen Versicherung einberechnet werden. Neben dem Risikolebensversicherung Rechner bietet sich daher auch die Beratung durch einen unabhängigen Experten an.

Vorteile des Risikolebensversicherung Rechner

Die Kosten für den Hinterbliebenenschutz können erheblich variieren. Nicht nur die persönlichen Risikofaktoren sind dabei entscheidend. Auch ob der jeweilige Tarif an sich sehr günstig oder gar völlig überteuert ist, sollte nicht vernachlässigt werden. Aus diesem Grund ist ein Tarifvergleich mit unserem Risikolebensversicherung Rechner sinnvoll. Verbraucher erhalten so schnell und unverbindlich einen Überblick über die besten und günstigsten Tarife. Nach Abschluss der Berechnung können sie überdies ein persönliches Angebot anfordern. Auf diese Weise sichern sie ihre Angehörigen nicht nur optimal für den Ernstfall ab, sondern sparen unter Umständen auch eine Menge Geld.

 

 

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 

Deutschland

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

jetzt suchen

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden