Website des Jahres
finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Umweltminister empfiehlt Wechsel des Stromanbieters

Der Bundesumweltminister Sigmar Gabriel rät Verbrauchern zum Wechsel des Stromanbieters. "Der Verbraucher ist der Souverän", sagte er dem "Hamburger Abendblatt". Insbesondere richtete er sich gegen den Versorger Vattenfall, der mit mehreren Störfällen in seinen Atomkraftwerken aufgefallen ist.

Der Bundesumweltminister Sigmar Gabriel rät Verbrauchern zum Wechsel des Stromanbieters. "Der Verbraucher ist der Souverän", sagte er dem "Hamburger Abendblatt". Insbesondere richtete er sich gegen den Versorger Vattenfall, der mit mehreren Störfällen in seinen Atomkraftwerken aufgefallen ist.

Dem Unternehmen riet Gabriel zu einer neuen Unternehmenspolitik und forderte Vattenfall auf, das Atomkraftwerk in Krümmel nicht wieder hochzufahren. "Das Restvertrauen in das Unternehmen kehrt nur zurück, wenn es nicht permanent mit einem Problemreaktor identifiziert wird", so der SPD-Minister.

Ähnlich alte Kraftwerke wie jenes in Krümmel sollten ebenfalls abgeschaltet werden, fordert Gabriel. Für die Zukunft stellte er eine massive Ausweitung erneuerbarer Energien in Aussicht. Bis 2020 solle der Anteil der erneuerbaren Energie von 15 auf mindestens 35 Prozent ansteigen.