Frau wägt zwei Dinge ab
Anja Schlicht
Anja Schlicht

Leitung Newsredaktion

Nach der Hochzeit: Sparen

Nach der Hochzeit beginnen viele Ehepaare damit, Geld für die gemeinsame Zukunft zu sparen. Der Großteil der Deutschen legt dabei Geld für ein Haus, einen großen Urlaub und die Geburt eines Kindes zurück.

Wie können Eheleute ihre Wünsche am besten verwirklichen, ohne Zeit oder Geld zu verschenken? finanzen.de greift frischgebackenen Ehepaaren nun unter die Arme und stellt verschiedene Optionen vor:

  • Baufinanzierung: So kommt das junge Glück zum Eigenheim
  • Sparen: Geldanlagen für den Nachwuchs, eine Reise oder als Notgroschen
  • Altersvorsorge nicht vergessen

Wofür sparen die Deutschen?

© 2018 SPLENDID RESEARCH GmbH (n=1.000; Mehrfachantworten möglich)

"Wofür sparen sie aktuell Geld?"
  • Urlaub - 55%
  • Finanzielles Polster für Notfälle - 44%
  • Konsum/Anschaffungen - 37%
  • Altersvorsorge - 31%
  • Erwerb/Renovierung von Wohneigentum - 18%
  • Keine konkreten Sparziele - 13%
  • Kapitalanlage - 13%
  • Ausbildung der Kinder - 9%

Mit Beratung Überblick verschaffen

Sie sind frisch verheiratet und wünschen sich Informationen zur Baufinanzierung oder mög­lichen Geldanlagen? Eine kostenlose Beratung kann Ihnen dabei helfen, sich einen Überblick über die zahlreichen Optionen zu verschaffen.

Alle To-Do`s im Überblick: