0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Das sind die Top-Tarife im Familienhaftpflicht Vergleich 2017

Im aktuellen Familienhaftpflicht Vergleich 2017 wurde überprüft, welche Tarife die besten Leistungen für Familien bieten. Dazu gehört nicht nur eine Mitversicherung der Kinder. So gibt es eine Reihe von Schadensfällen, die bei weitem nicht jeder Versicherer abdeckt. 14 Tarife bieten jedoch umfassenden Schutz und überzeugen mit der bestmöglichen Bewertung.
Diese Leistungen gehören zum Haftpflichtschutz für Familien
Familienhaftpflicht Vergleich 2017: Die Tarife mit den besten Leistungen
  • Der neue Familienhaftpflicht Vergleich 2017 bewertet 14 von insgesamt 98 getesteten Angeboten mit der Bestbewertung.
     
  • Dabei wird deutlich, welche Leistungen eine Haftpflichtversicherung für Familien in jedem Fall bieten sollte.
     
  • Mit einem Vergleich zur Haftpflichtversicherung können Familien herausfinden, ob es auch leistungsstarke Tarife zum günstigen Preis gibt.

Der Familienhaftpflicht Vergleich 2017 hat 98 Tarife untersucht. Dazu hat das Analyseunternehmen ascore Das Scoring die Angebote vor allem hinsichtlich ihres Leistungsumfangs unter die Lupe genommen. Schließlich wird bei der Auswahl einer geeigneten Versicherung zumeist vorwiegend auf die Höhe der Versicherungsbeiträge geachtet. Gerade bei der Haftpflichtversicherung für Familien sollten Interessierte allerdings den Leistungsumfang nicht außer Acht lassen. Denn dieser entscheidet, ob die Versicherungsgesellschaft im Schadensfall tatsächlich zahlt.

Die besten Angebote im Familienhaftpflicht Vergleich 2017

Alle Tarife im Test bieten eine Mitversicherung von Ehepartnern beziehungsweise Partnern sowie Kindern. Dazu gehören sowohl die eigenen als auch die Kinder des Partners im gemeinsamen Haushalt sowie Pflege- und Adoptivkinder. Insgesamt 14 Tarife von zwölf Anbietern erhalten im Familienhaftpflicht Vergleich die bestmögliche Bewertung von sechs Sternen. Das bedeutet, dass sie viele wichtige Leistungen für Familien erfüllen, beispielsweise eine Deckungssumme bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden in Höhe von mindestens 10 Millionen Euro.

Zu den Testsiegern im Familienhaftpflicht Vergleich 2017 gehören unter anderem:

  • Adcuri / Barmenia – Premium-Schutz Familie
  • Haftpflichtkasse Darmstadt – PHV Einfach Komplett
  • InterRisk – PHV XXL (HT2011)
  • Konzept & Marketing – allsafe fortuna prime und allsafe fortuna perfect
  • Swiss Life – Prima Plus 2016 und Prima Plus 2016 mit Sorglospaket mit Ausfalldeckung Plus
  • Waldenburger – Premium Plus

Service: Sie suchen eine Familienhaftpflicht mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis? Entdecken Sie jetzt mit dem Vergleichsrechner zur Haftpflichtversicherung passende Angebote.

Unser Service für Sie

Sichern Sie sich jetzt Ihre Haftpflichtversicherung zum kleinen Preis.

Auf diese Leistungen kommt es bei der Familienhaftpflicht an

Manch ein Schadensfall, von dem viele Versicherte glauben, dass er selbstverständlich von ihrer Haftpflichtversicherung übernommen wird, ist nicht durch jeden Tarif abgedeckt. Wer beispielsweise am Arbeitsplatz einen Schaden verursacht, bekommt laut dem Familienhaftpflicht Vergleich nur bei 51 der 98 getesteten Angebote Unterstützung. Wenn das eigene Kind ab und an den Nachbarshund ausführt und dabei eine andere Person geschädigt wird, helfen hingegen mit Ausnahme eines Tarifs alle Angebote im Haftpflichtversicherung Test.

Bei der wichtigen Forderungsausfalldeckung sollten Interessierte überprüfen, wie umfangreich diese ist. Die Leistung kommt zum Tragen, wenn der Versicherte selbst geschädigt wird, der Verursacher aber weder über die finanziellen Mittel noch über eine eigene Haftpflichtversicherung verfügt. Eine Haftpflicht mit Forderungsausfall springt in diesem Fall ein und zahlt die entstandenen Kosten. Ganze 91 von 98 Tarifen bieten diese Leistung.

Allerdings weisen die Tester darauf hin, dass längst nicht jedes Angebot über einen Rechtsschutz verfügt, der teilweise notwendig ist, um einen vollstreckbaren Titel beziehungsweise eine Anordnung zur Zahlung durchzusetzen. 30 Tarife unterstützen die Versicherten auch in diesem Bereich. Darüber hinaus ist der Forderungsausfall bei 58 Angeboten mitversichert, wenn der Schädiger vorsätzlich gehandelt hat.

Beste Leistungen bei der Haftpflicht – Wie wichtig ist der Rundumschutz?

Unter den Testsiegern sind sehr viele Premiumtarife, die in der Regel mit höheren Versicherungsbeiträgen verbunden sind. Die Kosten wurden im Vergleich jedoch außen vor gelassen. Insbesondere preisbewusste Familien sind aber auch mit vielen Angeboten gut geschützt, die zwar keinen Rundumschutz, aber einen Leistungsumfang bieten, der über die einfache Grundversorgung hinausgeht. Diese kosten meist nur wenige Euro pro Monat und sind damit für jeden Haushalt erschwinglich.

Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zur privaten Haftpflichtversicherung.