0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Beste Riester-Rente für 2018: Allianz punktet mit der besten Vorsorge

Zu teuer und unflexibel – Der einstige Kassenschlager Riester-Rente ist seit seiner Einführung vor rund 15 Jahren in die Kritik geraten. Dennoch gibt es weiterhin gute Angebote, mit denen Verbraucher für ihren Ruhestand sparen können, wie ein neuer Test zur staatlich geförderten Altersvorsorge zeigt. Besonders ein Versicherer bietet sich als beste Riester-Rente für 2018 an.
Ein neuer Test findet die beste Riester-Rente für 2018
Viele Sparer sorgen mit der Riester-Rente für das Alter vor
  • Ein neuer Test zur staatliche geförderten Altersvorsorge sucht unter 45 Tarifen nach der besten Riester-Rente für 2018.
     
  • Dabei sticht Allianz insgesamt als Testsieger hervor, doch es gibt noch einige andere gute Angebote.
     
  • Welche Riester-Rente sich je nach den individuellen Wünschen am besten eignet, finden Sparer mit einem unverbindlichen Angebot heraus.

In einem aktuellen Test zur staatlich geförderten Altersvorsorge hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 45 Tarife von 31 Unternehmen unter die Lupe genommen und die beste Riester-Rente für 2018 gefunden. Während die Beiträge im Vergleich keine Rolle spielen, wurden die Angebote in den Bereichen Flexibilität, Rendite, Unternehmen sowie Service und Transparenz geprüft. Insgesamt haben die Tester Riester-Angebote aus fünf Kategorien untersucht:

  • Klassische Tarife
  • Klassik Plus-Verträge
  • Fondsgebundene Angebote mit Beitragsgarantie
  • Index-Produkte
  • Comfort-Tarife

Klassisch oder fondsgebunden: Beste Riester-Rente 2018 bei Allianz

Die beste klassische Riester-Rente für 2018 bekommen Interessierte dem Test zufolge bei Allianz („RiesterRente Klassik“). Das Unternehmen überzeugt jedoch nicht nur bei den klassischen Verträgen als Testsieger, sondern auch bei den anderen Formen der geförderten Vorsorge. Bei der indexgebundenen Riester-Rente erhält der Tarif „Allianz RiesterRente IndexSelect“ in den Bereichen Unternehmen, Rendite und Flexibilität sogar dreimal die Bestnote von 1,0.

Auch bei der fondsgebundenen Riester-Rente mit Beitragsgarantie hält Allianz das beste Angebot bereit. Den zweiten Platz teilen sich gleich vier Anbieter mit der Note 1,4:

  • Alte Leipziger – ALfonds-Riester
  • Stuttgarter – RiesterRente performance-safe
  • AXA – Relax RiesterRente Comfort
  • Württembergische – Genius RiesterRente Plus

Service: Ob sich für Sparer eher eine klassische, eine fondsgebundene oder eine ganz andere Form der Riester-Rente empfiehlt, entscheidet sich nach den persönlichen Wünschen sowie der eigenen Risikobereitschaft. Mit einem kostenlosen Angebot können Sie schnell die Anforderungen abstecken, die Ihnen bei der Altersvorsorge besonders wichtig sind.

Unser Service für Sie

Lassen Sie sich staatliche Zulagen und Steuervorteile nicht länger entgehen.

Beste Riester-Rente für 2018 muss Sicherheit und Flexibilität bieten

Nach Angaben des IVFP ist die Riester-Rente durch ihre staatlichen Zulagen von künftig 175 Euro pro Jahr für jeden Sparer sinnvoll, der sich für das Alter ein gewisses Polster aufbauen will. Dabei sind Vorsorgeinteressierten vor allem Sicherheit und Stabilität wichtig. Dazu gehört unter anderem, dass der Versicherer die vereinbarte Rente auch zahlen kann. Daher fließen solche Aspekte unter der Kategorie Unternehmen mit 35 Prozent am höchsten in die Gesamtbewertung ein. Die Bestnote von 1,0 erzielt in allen Produktgruppen die Allianz.

Darüber hinaus gehört auch Flexibilität für viele Kunden beim Abschluss einer Riester-Rente zu den Auswahlkriterien. Denn da der Riester-Vertrag in der Regel langfristig abgeschlossen wird, ist es wichtig, dass ihn Sparer nach ihren Wünschen anpassen können. Hierzu zählen beispielsweise ein großes Spektrum an Fonds, in die investiert wird, sowie die Auswahl zwischen verschiedenen Anlagemöglichkeiten.

Bei der besten Riester-Rente kommt es 2018 auch auf die Rendite an

Neben der Kundenzufriedenheit spielt auch die Rendite eine bedeutende Rolle bei der Auswahl der besten Riester-Rente für 2018. Mithilfe von Berechnungsverfahren wird im Test daher ermittelt, wie viel Geld Sparer mit der jeweiligen Riester-Rente erzielen können. Außerdem wurden die anfallenden Kosten für einen Anbieterwechsel, eine Kündigung oder eine Beitragsfreistellung überprüft. Im Bereich Rendite schaffen es diese Tarife zur Bestnote von 1,0:

  • Allianz – RiesterRente KomfortDynamik (Comfort)
  • Allianz – RiesterRente InvestFlex (fondsgebunden)
  • Allianz – RiesterRente IndexSelect
  • Stuttgarter – RiesterRente index-safe (beide indexgebunden)

Insgesamt erhält keiner der Tarife im Riester-Rente Test eine Gesamtbewertung von 1,0. Dennoch zeigt die Suche nach der besten Riester-Rente für 2018, dass einige Angebote ein sehr gutes Ergebnis erzielen und in verschiedenen Bereichen überzeugen.

Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zur Riester-Rente..