0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

 
finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Berufsunfähigkeitsversicherung: 518 Tarife auf dem Prüfstand

Jeder vierte Beschäftigte scheidet vor Erreichen des Rentenalters gesundheitsbedingt aus dem Beruf. Betroffene müssen oftmals ihren Lebensstandard einschränken, da sie nun über weniger Geld verfügen. Vor der finanziellen Schieflage schützt sie jedoch eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Welche Anbieter sehr gute Leistungen gewähren, zeigt aktuell das Analysehaus Morgen & Morgen.
Berufsunfähigkeitsversicherung: Über 500 Angebote in der Mangel
Psychische Erkrankungen sind Ursache Nummer 1 für Berufsunfähigkeit
  • In einem aktuellen Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung wurden mehr als 500 Angebote untersucht.
     
  • Fast zwei Drittel der Tarife schneiden mit einer ausgezeichneten Bewertung ab.
     
  • Die Kosten für die Versicherung blieben beim Test jedoch außen vor.

Kaum eine andere Versicherung ist so wichtig wie die Berufsunfähigkeitsversicherung. Denn sie schützt Versicherte vor Finanznot, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können und somit ihr Einkommen wegfällt. Bei der Entscheidung für eine passende Absicherung haben Interessierte sehr viele Tarife zur Auswahl. Der aktuelle Test des Analysehauses Morgen & Morgen bietet daher eine erste Orientierung über empfehlenswerte Versicherer. Die Experten haben über 500 Angebote auf den Prüfstand gestellt. Die Mehrheit der Berufsunfähigkeitsversicherungen zeichnet sich dabei durch sehr gute Qualität aus.

Berufsunfähigkeitsversicherung im Vergleich: 340 Top-Tarife zur Auswahl

Für den Test hat Morgen & Morgen insgesamt 518 Berufsunfähigkeitsversicherungen untersucht. Das Rating teilt sich dabei in die vier Bereiche Leistungen, Antragsfragen, Kompetenz und Solidität ein. Bei den letzten beiden Kriterien wurde beispielsweise geprüft, wie lange der Versicherer schon den Schutz bei Berufsunfähigkeit anbietet, wie viele Kunden er hat und wie es um seine Bilanzahlen steht.

Einen wesentlichen Anteil an der Gesamtbewertung haben die Leistungen, die 50 Prozent der Endnote ausmachen. Hier analysierten die Experten zum Beispiel, wann die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht leistet.

Unser Service für Sie

Finden Sie jetzt Ihren maßgeschneiderten Schutz gegen Berufsunfähigkeit.

Berufsunfähigkeitsversicherungen mit unterschiedlicher Qualität

Insgesamt erreichen 340 Angebote eine ausgezeichnete Bewertung von fünf Sternen. Weitere 53 Berufsunfähigkeitsversicherungen sind sehr gut. 84 Tarife sind durchschnittlich, 35 schwach und sechs wertet das Analysehaus als sehr schwach.

Zu den Anbietern mit Bestnote zählen zum Beispiel:

  • Allianz
  • AXA
  • Condor
  • DBV
  • Iduna
  • InterRisk
  • LV 1871
  • Nürnberger
  • Stuttgarter
  • WWK
  • Zurich

Achtung: Die Versicherer bieten oftmals verschiedene Formen der Berufsunfähigkeitsversicherung an. Doch nicht immer erreichen alle von ihnen die Top-Bewertung von fünf Sternen. Interessierte sollten daher im Vorfeld verschiedene Angebote zusammen mit einem Versicherungsexperten miteinander vergleichen. Dieser kann sie nicht nur auf Stolperfallen bei der Berufsunfähigkeitsversicherung aufmerksam machen, sondern auch auf Kostenunterschiede.

Psychische Krankheiten bleiben Hauptursache für Berufsunfähigkeit

Im Test zur Berufsunfähigkeitsversicherung wurden nicht nur verschiedene Tarife geprüft, sondern auch die Ursachen für Berufsunfähigkeit analysiert. Psychische Krankheiten sind demnach für fast ein Drittel aller Fälle verantwortlich. Diese Zahl belegt, dass auch für nicht körperlich anspruchsvolle Berufe „eine BU-Absicherung wichtig ist – eine psychische Erkrankung kann auch Bürotätige berufsunfähig machen“, so Morgen & Morgen. Mit 21 Prozent sind Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates die zweithäufigste Ursache. Dahinter folgen mit Krebserkrankungen und Unfälle.

Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung.