0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

 
finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Baufinanzierung mit flexibler Tilgung: Wo gibt es günstige Darlehen?

Für die meisten Verbraucher führt der Weg ins Eigenheim über eine Immobilienfinanzierung. Hierbei lässt sich oft nur schwer einschätzen, ob die anfangs vereinbarten Raten auch in zehn Jahren noch zum Einkommen passen. Sinnvoll sind daher flexible Kredite mit variablen Raten. Ein aktueller Test der Stiftung Warentest zeigt, wo es die günstigsten Darlehen gibt.
Stiftung Warentest testet flexible Baufinanzierungen
Eigenheimfinanzierung: Flexible Kredite müssen nicht teuer sein
  • Starre Kreditraten können Darlehensnehmer bei der Immobilienfinanzierung stark einschränken.
     
  • Flexible Kredite ermöglichen es dagegen, die Tilgungsraten an neue Einkommenssituationen anzupassen.
     
  • Die Flexibilität geht dabei kaum mit höheren Zinsen einher, zeigt ein neuer Test der Stiftung Warentest.

Eine Baufinanzierung ist in der Regel auf einen langen Zeitraum ausgelegt. Bis der Kredit für das Eigenheim zurückgezahlt ist, vergehen nicht selten 15, 20 oder 25 Jahre. In dieser Zeit schwankt das Einkommen jedoch, beispielsweise durch einen Jobwechsel, die Geburt eines Kindes und die anschließende Erziehungszeit oder eine Gehaltserhöhung. Können Eigenheimbesitzer dann ihre Raten nicht an gesunkene Einkommensverhältnisse anpassen, kann dies bei  im schlimmsten Fall zu finanziellen Problemen führen.

Mit einem flexiblen Kredit senken Darlehensnehmer dagegen ihre Raten oder stocken diese auf – oftmals ohne zusätzliche Gebühren. Trotz dieser Freiheit sind die Angebote kaum teurer als herkömmliche Baufinanzierungen. Dies zeigt der aktuelle Vergleich von Stiftung Warentest (Finanztest-Ausgabe 09/2018).

Flexible Baukredite: Ratenhöhe an neue finanzielle Situation anpassen

Die Stiftung Warentest hat sich bei 74 Banken und Kreditvermittlern nach einer flexiblen Immobilienfinanzierung erkundigt. Damit sollen Verbraucher mindestens zwei Mal im Laufe der Zinsbindungsfrist ihre Tilgungsrate anpassen und pro Jahr eine Sondertilgung in Höhe von fünf Prozent der Kreditsumme leisten können.

Die Verbraucherorganisation hat die Immobilienfinanzierungen dabei für den folgenden Modellfall geprüft: Ein Paar sucht eine Baufinanzierung in Höhe von 280.000 Euro für ein Eigenheim, das 350.000 Euro kostet. Die Anfangstilgung legt es auf drei Prozent fest. Wie der Test zur Baufinanzierung zeigt, kann das Paar den flexiblen Kredit je nach Laufzeit bereits ab einem Effektivzins von 1,55 Prozent pro Jahr vereinbaren.

Unser Service für Sie

Sichern Sie sich jetzt günstige Konditionen für Ihre Immobilienpläne.

Stiftung Warentest findet die günstigsten flexiblen Baufinanzierungen

Die unterschiedlichen Angebote ermöglichen alle eine Anpassung der Rate um mindestens drei Prozent. Einige sehen sogar eine Spanne von acht Prozent vor. Entsprechend variabel können Kreditnehmer ihre monatliche Rate festlegen. Je nach Anbieter beträgt die Mindestrate bei einer Zinsbindung von 15 Jahren 670 Euro und die Maximalrate 2.828 Euro.

Die günstigsten flexiblen Baufinanzierungen sind laut Stiftung Warentest:

15 Jahre Zinsbindung

  • Hüttig & Rompf – 1,55 Prozent jährlicher Effektivzins
  • Interhyp – 1,56 Prozent
  • Baugeld Spezialisten, Haus & Wohnen, Baufi Direkt – 1,60 Prozent

20 Jahren

  • Interhyp – 1,68 Prozent
  • DTW – 1,82 Prozent
  • Hüttig & Rompf – 1,92 Prozent

Unser Service: Abhängig von den individuellen Anforderungen an die Immobilienfinanzierung ändern sich die Zinskonditionen häufig. Mit einem maßgeschneiderten Angebot zur Baufinanzierung finden Interessierte unverbindlich heraus, welche Anbieter ihnen den besten Kredit bieten.

Flexibilität bei Sondertilgung und Kostenpuffer

Neben flexiblen Tilgungsraten ermöglichen viele Anbieter weitere Extraleistungen beim Baukredit. Wie Stiftung Warentest berichtet, berechnen viele Banken keine zusätzlichen Gebühren, wenn Kreditnehmer nicht das gesamte Darlehen abgerufen wird. Dadurch können Kunden einen Puffer für unvorhergesehene Kosten bei der Darlehenssumme ohne weitere Gebühren einplanen. Darüber hinaus zahlen manche Geldinstitute geleistete Sondertilgungen wieder aus, wenn das Geld beispielsweise für eine dringende Reparatur benötigt wird.

Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zur Baufinanzierung.