0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

 
finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Klinik und Co.: Diese Zusatzversicherungen schützen vor hohen Kosten

Verbraucher, die Wert auf alternative Heilmethoden legen, müssen bei Behandlungen meist viel dazuzahlen. Dabei lassen sich die Kosten mit einer Krankenzusatzversicherung auffangen. Gleiches gilt bei Brillen oder bei der Unterbringung im Krankenhaus in einem Ein- oder Zweibettzimmer. Welche Zusatzversicherungen den besten Mix aus Preis und Leistung bieten, zeigt ein aktueller Test.
Diese Angebote stocken die Leistungen der Krankenkasse sehr gut auf
Zusatzversicherung sichert bessere Leistungen zu
  • Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen längst nicht alle Kosten, die bei Behandlungen entstehen.
     
  • Um sich finanziell abzusichern, können sich Kassenpatienten für eine Krankenzusatzversicherung entscheiden.
     
  • Welche Tarife empfehlenswert sind, zeigt ein aktueller Vergleich von Focus-Money.

Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge ist bereits fast jeder zweite Deutsche schon einmal zu einem Heilpraktiker gegangen. Doch gerade Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse müssen die Kosten für die alternative Heilbehandlung oft selbst übernehmen. Häufen sich die Besuche, wird es schnell teuer.

Um die Leistungen ihrer Krankenkassen aufzustocken, können Verbraucher eine Krankenzusatzversicherung abschließen. Fast 20 Millionen Personen vertrauen mittlerweile darauf. Doch die Auswahl ist groß und die Leistungen sowie Preise variieren stark. Das Wirtschaftsmagazin Focus-Money hat daher in Zusammenarbeit mit der Ratingagentur Franke und Bornberg die besten Angebote ermittelt. Diese können Interessierte für eine bessere Unterbringung im Krankenhaus sowie für eine höhere Kostenerstattung bei Naturheilverfahren abschließen.

Wie wurde getestet?

Bei den Krankenzusatzversicherungen wird im Wesentlichen zwischen einer Zahnzusatzversicherung, einer ambulanten und einer stationären Zusatzversicherung, auch als Krankenhauszusatzversicherung bekannt, unterschieden. Der aktuelle Test konzentriert sich auf die letzten beiden Formen (Focus-Money Ausgabe 46/2018). Dazu wurden die Leistungen von 200 Tarifen miteinander verglichen, mit denen Versicherte ihre Kosten beim Klinikaufenthalt, Naturheilverfahren, Sehhilfen und Vorsorgemaßnahmen senken. Diese Komponente machte zwei Drittel des Gesamtergebnisses aus.

Das übrige Drittel entfiel auf die Beitragshöhe. Dazu summierten die Experten die Beiträge für einen 30-, 40- und 50-Jährigen bis zu seinem 80. Geburtstag. Je günstiger die Zusatzversicherungen im Vergleich zum Durchschnitt waren, desto besser fiel die Bewertung aus.

Unser Service für Sie

Stocken Sie jetzt Ihren Krankenversicherungsschutz gut und günstig auf.

Kostenschutz für Kassenpatienten: Diese Zusatzversicherung überzeugt

Verbraucher, die sich mit einer Zusatzversicherung ein Einzelzimmer beim Krankenhausaufenthalt sichern wollen, haben die Auswahl zwischen zehn sehr guten Tarifen. Die beste Preisbewertung erhalten dabei „S+“ von Barmenia und „KlinikSchutz Exklusiv“ von DFV. Elf weitere stationäre Zusatzversicherungen erreichen ein gutes Ergebnis, wobei Debeka („Wkplus“) und VGH („KHUu, KHPu“) das beste Preisniveau aufweisen. Allerdings fallen die Leistungen dem Vergleich zufolge etwas schwächer als bei den Testsiegern aus.

Reicht die Unterbringung in einem Zweibettzimmer aus, empfehlen sich AXA mit „262“ und erneut DFV mit einer sehr guten Gesamtbewertung.

Kosten für Naturheilverfahren über Zusatzversicherung abdecken

Im ambulanten Bereich, also bei der Erstattung von alternativen Heilmethoden, Brillen und Vorsorgeuntersuchungen, überzeugen zwei Versicherer mit einem hervorragendem Ergebnis: Sowohl „MED Komfort-U“ von AXA als auch „Ambulant Best (AB02)“ von Allianz sichern sich die Top-Bewertung. Dabei kosten die Tarife je nach Alter beim Versicherungsabschluss zwischen 19 Euro und 22 Euro im Monat. Der Vergleich zeigt aber auch, dass es noch günstigere Angebote gibt, die sehr gut oder gut abschneiden.

Tipp: Ob sich die Testsieger für die persönliche Absicherung empfehlen, hängt wesentlich von den eigenen Wünschen an die Zusatzversicherung ab. Daher ist es sinnvoll, bei der Wahl der Absicherung neben den Testergebnissen auch individuell zugeschnittene Angebote zu berücksichtigen.

Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zur Krankenzusatzversicherung.