0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

 
finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Drei private Rentenversicherungen im Service- und Leistungscheck top

Trotz Rentenpaket und weiteren geplanten Verbesserungen wie der Grundrente sind viele künftige Rentner weiterhin von Altersarmut bedroht. Ein zusätzliches Polster für das Alter in Form einer privaten Rentenversicherung bleibt daher wichtig. Welche Anbieter neben einem guten Service auch mit Top-Leistungen punkten, zeigt ein neuer Test.
Private Rentenversicherung: Wer überzeugt bei Service und Leistungen?
Service und Leistungen: Welche Rentenversicherung ist top?
  • Um sich mit einer privaten Rentenversicherung ein Finanzpolster für das Alter aufzubauen, haben Interessierte unzählige Angebote zur Auswahl.
     
  • Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat für einen neuen Vergleich geprüft, welche Anbieter aus Leistungs- und Servicesicht punkten.
     
  • Da jedoch auch die Kosten bei der Vorsorge nicht außen vor bleiben sollten, ist es ratsam, ein persönlich zugeschnittenes Angebot anzufordern.

Mit einem stabilen Rentenniveau bis 2025, gedeckelten Rentenbeiträgen sowie der Mütterrente II hat Arbeitsminister Hubertus Heil in dieser Legislaturperiode einige Neuerungen bei der gesetzlichen Rente auf den Weg gebracht. Dennoch wird bei zahlreichen künftigen Rentnerinnen und Rentnern das Geld aus der Rentenkasse nicht ausreichen, um im Ruhestand finanziell sorgenfrei zu leben. Daher entscheiden sich viele Menschen, mit einer privaten Rentenversicherung für den Lebensabend vorzusorgen.

Die passende Absicherung zu finden, ist jedoch alles andere als leicht. Denn neben klassischen Tarifen mit einer hohen Sicherheit gibt es einige Angebote, die etwas risikobehafteter sind, aber eine höhere Rendite ermöglichen. Hinzu kommen Unterschiede zwischen den jeweiligen Versicherern, etwa beim Service und bei den Leistungen. Für einen aktuellen Test im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv hat das DISQ geprüft, welche Anbieter dabei besonders überzeugen.

Private Rentenversicherung im Check: So lief die Untersuchung ab

Die Experten vom DISQ haben für den aktuellen Vergleich zur privaten Rentenversicherung 28 Anbieter hinsichtlich Leistungen und Service gegenübergestellt. Letzterer wurde mithilfe von knapp 900 Servicekontakten anhand von E-Mail- und Telefon-Tests sowie durch eine Analyse der Internetauftritte überprüft.

Die Leistungen haben die Tester gemeinsam mit der Ratingagentur Franke und Bornberg unter die Lupe genommen. Dabei wurden klassische und fondsgebundene Rentenversicherungen berücksichtigt und unter anderem bezüglich ihrer Rentenhöhe untersucht. Aus der Leistungs- und Serviceanalyse hat das DISQ zu gleichen Teilen ein Gesamtergebnis ermittelt.

Unser Service für Sie

Sichern Sie jetzt Ihren Ruhestand mit der richtigen Altersvorsorge ab.

Service sorgt für Abzüge

Bei einem Blick auf die Gesamtresultate wird deutlich, dass kein Versicherer im private Rentenversicherung Test sehr gut bewertet wurde. Drei Unternehmen schneiden mit einem guten Ergebnis ab, zehn mit der Note befriedigend. Die besten Anbieter sind:

  • Alte Leipziger
  • Hannoversche
  • Continentale

Für Abstriche in der Gesamtbewertung sorgen vor allem die zahlreichen Probleme beim Service. So bemängeln die Experten, dass häufig lange Wartezeiten entstehen und die Beratung per Telefon oder E-Mail oftmals zu oberflächlich bleibt. Daher kommen sowohl die untersuchten Versicherer im Teilbereich Service nicht über eine befriedigende Bewertung hinaus. 16 Anbieter erhalten sogar nur die Note ausreichend.

Tipp: Der Vergleich berücksichtigt mit dem Service und den Leistungen zwei wichtige Faktoren für die Auswahl der Vorsorge. Allerdings stehen die Kosten im Hintergrund. Um eine leistungsstarke Absicherung zu finden, die auch zum Budget passt, empfiehlt sich daher ein individuelles Angebot zur privaten Rentenversicherung.

Sechsmal Bestnote: Leistungen der privaten Rentenversicherung überzeugen

Während der Vergleich beim Service eher Nachholbedarf aufdeckt, überzeugen bei der Leistungsanalyse einige Anbieter mit einem guten oder sogar noch besseren Ergebnis. Für die Untersuchung wurde ein 32-jähriger lediger Musterkunde angenommen, der einen Beitrag von 100 Euro pro Monat in die private Rentenversicherung einzahlt. Darüber hinaus haben die Tester für die jeweiligen Tarife bestimmte Voraussetzungen festgelegt. So soll beispielsweise die Auszahlung ab einem Alter von 67 Jahren beginnen und im Todesfall mindestens zehn Jahre erfolgen.

Folgende sechs Anbieter erzielen für ihre Leistungen ein sehr gutes Ergebnis:

  • Allianz
  • Hannoversche
  • Neue Leben
  • Continentale
  • Württembergische
  • Alte Leipziger

Weitere fünf Unternehmen werden mit gut bewertet, vier Versicherer schneiden befriedigend ab.

Tipp: Weitere Testsieger zur Privatrente finden Interessierte auf der Übersichtsseite „Private Rentenversicherung im Test“.

Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zur Altersvorsorge.