0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Nachrichten-Archiv

finanzen.de Nachrichten
Mit dem Bau oder Kauf eines Hauses erfüllen sich viele Menschen den Wunsch nach einem Leben in den eigenen vier Wänden. Nebenbei dient das Eigenheim oftmals als Vorsorge für das Alter. Um sich dies leisten zu können, brauchen Häuslebauer meist finanzielle Unterstützung. Focus-Money hat in einem aktuellen Bausparkassen Test nach den besten Bausparverträgen gesucht.
Nachdem die Anzahl der Riester-Verträge zuletzt rückläufig gewesen ist, hat das Interesse an der staatlich geförderten Altersvorsorge wieder zugenommen. Vor allem Fondssparpläne lagen zwischen Juli und September in der Gunst von Sparern. Hier beträgt das Plus 50.000 Neuverträge. Ein Minus von 30.000 Verträgen gibt es dagegen im Bereich der klassischen Riester-Rentenversicherungen.
Die Rürup-Rente wird 2017 und 2018 für Sparer durch erhöhte Steuervorteile noch attraktiver. Insbesondere Selbstständige und Gutverdiener profitieren durch einen höheren Maximalbetrag, den sie steuerlich geltend machen können. Aber auch der Anteil der Beiträge zur Rürup-Rente, der 2017 und 2018 beim Finanzamt angerechnet werden kann, wird erhöht.
Seit knapp einer Woche gibt es bei der Deutschen Bahn einen neuen Fahrplan. Dieser wurde bisher jedoch ordentlich durcheinander gewirbelt. Insbesondere auf der neuen Vorzeigestrecke zwischen Berlin und München häufen sich die Probleme. Viele Zugreisende fragen sich nun, ab wann sie von der Bahn eine Entschädigung für die Verspätung bekommen und wie hoch diese ausfällt?
Die Wahl der Geldanlage ist für viele Sparer oft alles andere als leicht. Denn das Ersparte soll meist sicher angelegt sein und trotzdem Rendite bringen. Aufgrund der niedrigen Zinsen erscheint dies jedoch kaum noch möglich. Die Stiftung Warentest hat in einem aktuellen Vergleich zusammengestellt, wo es für das sichere Fest- oder Tagesgeld möglichst hohe Zinsen gibt.
Rund 90 deutsche Städte produzieren zu viele giftige Dieselabgase. Ab 2018 drohen deshalb in Regionen mit überhöhten Grenzwerten Fahrverbote für Dieselfahrzeuge. Damit deren Fahrer künftig nicht teilweise auf ihr Auto verzichten müssen, sollte vor allem der Öffentliche Nahverkehr gestärkt werden, so Timm Fuchs vom Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB).
Die Riester-Rente wird oft wegen ihrer mangelnden Transparenz kritisiert. Zudem wird bemängelt, dass die Verträge zu teuer sind und sich erst mit einer sehr hohen Lebenserwartung auszahlen. Dennoch sagen Verbraucherschützer, dass die Riester-Rente sinnvoll ist – jedoch nur mit dem passende Angebot.
Über 38 Millionen Deutsche kaufen mehrmals pro Woche Lebensmittel ein. Doch nur selten wissen sie, welche Inhaltsstoffe sich hinter Bezeichnungen wie Acrylates Crosspolymer und Cetearyl Alcohol verbergen. So fällt es schwer, bewusst Produkte zu kaufen, die ökologisch unbedenkliche Stoffe beinhalten. Einige Apps helfen jedoch herauszufinden, wie umweltfreundlich der Einkauf ist.
Um bei Berufsunfähigkeit bestmöglich abgesichert zu sein, sind viele Faktoren wichtig. Neben den persönlichen Wünschen spielen vor allem der Preis und die Leistungen eine Rolle. Im neuen Berufsunfähigkeitsversicherung Test für 2018 prüft das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 38 Versicherer und findet Top-Angebote für verschiedene Berufsgruppen.
Nachdem in den letzten beiden Jahren viele gesetzliche Krankenkassen ihren Zusatzbeitrag zum Jahreswechsel angepasst haben, deuten sich 2018 bei vielen Kassen stabile Beiträge an. So haben etwa AOK Bayern, Viactiv, BKK Melitta Plus, Bosch BKK und Audi BKK bekannt gegeben, dass sie ihren Beitragssatz nicht ändern werden. Für Versicherte der IKK classic und anderer Kassen wird es sogar günstiger.

Seiten