0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Nachrichten-Archiv

finanzen.de Nachrichten
In Hamburg könnte sich 2018 einiges für Beamte ändern. Denn der Senat will Staatsdienern anstatt der Beihilfe einen Zuschuss zur Krankenversicherung zahlen – ein Novum in Deutschland. Was zunächst nach einer Verbesserung für Beamte klingt, könnte sich laut dem Deutschen Beamtenbund zu einer Kostenfalle für einige von ihnen entpuppen.
Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) sieht die nächste Bundesregierung in der Pflicht, umgehend Maßnahmen zur Entlastung der Bürger bei den Wohnkosten zu erheben. Konkrete Ideen haben die Verbraucherschützer nun einen 6-Punkte-Plan vorgestellt. Mit diesem soll unter anderem der soziale Wohnungsbau und die Mietpreisbremse gefördert werden.
Damit die deutsche Energiewende ein Erfolg wird, braucht es nicht nur einen politischen Rahmen. Auch die Energieberatung hat eine Schlüsselrolle. Durch sie erfahren Hausbesitzer, wie sie ihr Eigenheim energetisch bauen und sanieren. Doch bisher ist der Beruf des Energieberaters nicht offiziell anerkannt. Schuld daran hat die Politik, meint der Bundesverband GIH.
Nach der eigentlichen Arbeit noch im Restaurant kellnern oder im Supermarkt an der Kasse sitzen − Bundesweit haben immer mehr Menschen einen Zweitjob. Für viele Geringverdiener ist dies ein notwendiger Schritt, um ihr Gehalt aufzustocken. Doch es gibt auch andere Gründe für einen Nebenjob. Wichtig ist in jedem Fall, dass sich Arbeitnehmer an bestimmte Regelungen halten.
Bundesweit muss jeder vierte Mensch seinen Beruf krankheitsbedingt aufgeben. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt vor finanziellen Einbußen durch das fehlende Einkommen. Doch je nach Beruf eignen sich unterschiedliche Tarife zur Absicherung. Focus-Money hat nun die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen für Beamte und Selbstständige gefunden.
Polio – auch bekannt als Kinderlähmung – gibt es dank Impfungen in Deutschland nicht mehr. In wenigen Ländern dieser Welt infizieren sich jedoch noch immer zahlreiche Kinder. Die Initiative „Deckel drauf“ hat einen einfachen Weg gefunden, um jedem Menschen eine Polioimpfung zu ermöglichen. Wie das geht, erklärt Constanze Abendroth vom „Deckel drauf“ e.V. im Interview.
Jedes Jahr bewerten die Versicherer die Schadensbilanzen der rund 400 Regionen in Deutschland für die Kfz-Versicherung neu und passen die Regionalklassen an. 2018 ändern sich dadurch die Klassen für rund neun Millionen Autofahrer. So bleibt es für Versicherte in Berlin, Hamburg und Hessen weiter teuer. Besser sieht es dagegen für Fahrer in Brandenburg und Niedersachsen aus.
Unzählige Deutsche zahlen zu viel für ihre Kfz-Versicherung. Dabei ist der Kfz-Versicherungswechsel schnell erledigt. Allerdings ist es dabei wichtig, dass Autobesitzer bestimmte Fristen einhalten. Ansonsten bleiben sie ein weiteres Jahr an ihre Autoversicherung gebunden. Wer die Versicherung wechselt, sollte zudem einige Dinge beachten.
Mittlerweile gibt es in Deutschland eine gut ausgebaute Palliativversorgung für schwerkranke Menschen. Allerdings stößt diese an ihre Grenzen, wenn Patienten freiwillig aus dem Leben scheiden wollen, weil der persönliche Leidensdruck zu groß wird. Einige wählen dazu das sogenannte Sterbefasten. Doch hier ist die rechtliche Situation nicht eindeutig geklärt.
Die Rürup-Rente ermöglicht es Sparern, ihre Altersvorsorge mit lukrativen Steuervorteilen zu kombinieren. Es gibt hierbei ein weites Spektrum von sehr sicheren bis sehr renditeorientierten Angeboten. Dadurch haben Interessierte die Qual der Wahl. Ein aktueller Test wählt daher die besten Tarife für die Rürup-Rente aus.

Seiten