0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Altersvorsorge News

2011

finanzen.de Nachrichten
Die Anhebung des Renteneinstiegsalters auf 67 Jahre wird Realität. Ab 2012 wird das derzeitige Rentenalter von 65 Jahre stufenweise auf 67 erhöht. Pro Jahr steigt das Alter damit um einen Monat an, bis 2031 die geplante Grenze von 67 Jahren erreicht sein wird. Doch die Rente mit 67 ist noch immer umstritten und viele Bürger wissen nicht, welche Auswirkungen diese Änderung auf ihre Rente haben wird.
Auch private Vorsorge betroffen
Beiträge werden gesenkt
Bürger investieren weniger in die Zukunft
Immer stärkeres Interesse an nachhaltigen Fonds