0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Altersvorsorge News

2013

finanzen.de Nachrichten
Die neue Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, will die Senkung des Rentenbeitrags zum Jahreswechsel stoppen. Durch diese Maßnahme soll mehr Geld in die Rentenkasse fließen. Am heutigen Donnerstag wird die Arbeitsministerin einen Gesetzesentwurf einbringen, um die Senkung des Rentenbeitrag 2014 im Schnellverfahren zu verhindern.
Mütterrente, abschlagsfreie Rente mit 63, verbesserte Erwerbsminderungsrente, solidarische Lebensleistungsrente: Das von Union und SPD geschnürte Rentenpakt ist dick. Doch die Deutschen profitieren nicht gleichermaßen von den Rentenplänen. Besonders junge Bürgerinnen und Bürger werden benachteiligt.
Im aktuellen private Rentenversicherung Test überzeugt die Allianz als eindeutiger Testsieger. Doch der neue Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) hebt auch andere Versicherer hervor, bei denen sich der Abschluss einer privaten Rentenversicherung für Sie lohnen kann. Die Testergebnisse zeigen, wo es interessante Privat-Renten gibt.
Auf die Renteninformation ist kein Verlass. Laut dem ARD-Magazin Plusminus stellen die Schreiben der Deutschen Rentenversicherung eine Rentenillusion dar. Unter 55-Jährige müssen damit rechnen, dass ihnen ein Viertel der in Aussicht gestellten Rente durch Steuern und Sozialabgaben verloren geht. Am Ende bleibt ihnen „nicht viel mehr als die Grundsicherung“ im Alter.
Selbständige und Freiberufler warten gespannt auf die neue Legislaturperiode. Denn unter der neuen Regierung kann sich für sie einiges ändern. Möglich ist beispielsweise die Umsetzung einer Altersvorsorgepflicht für Selbständige. Diese wird von den Betroffenen aber sehr kritisch bewertet.
Wo es die beste Rürup Rente 2013/2014 gibt, zeigt ein neuer Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ). Wer Interesse an einer Basisrente hat, sollte demnach vor allem die Tarife von Debeka, Allianz und AachenMünchener anschauen. Bei Service und Leistung schnitten diese Versicherer in dem aktuellen Test am besten ab.
Einem aktuellen Rürup-Rente Test zufolge lohnt sich diese private Altersvorsorge trotz Niedrigzinsphase weiterhin. Besonders über 55-Jährige können jetzt von den Steuervorteilen profitieren, die die Basisrente bietet. Insgesamt wurden 129 Rürup-Renten-Tarife getestet. Am besten schneiden die Angebote von Europa und Allianz ab.
Die Rentenerhöhung für ältere Mütter kommt. Schon ab Juli 2014 sollen Sie bis zu 28 Euro mehr Rente pro Monat und Kind erhalten. Darauf haben sich Union und SPD Nacht geeinigt. Mit der Mütterrente soll die Kindererziehung älterer Mütter bei der Rente besser anerkannt werden.
Beim aktuellen private Rentenversicherung Test wurden sowohl klassische als auch fondsgebundene Rentenversicherungen unter die Lupe genommen. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat dabei zwei klare Testsieger ermittelt. Wer sich um seine private Rente kümmern will, findet bei der Allianz und der Europa die beste Rentenversicherung.
Union und SPD haben sich am Wochenende auf die solidarische Lebensleistungsrente geeinigt. Monatlich rund 850 Euro Rente sollen Geringverdiener bekommen, sofern sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Bei anderen Rentenplänen wie der Rente mit 63 und der Mütterrente sind sich die beiden Seiten noch uneinig.

Seiten