0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Kfz-Versicherung News

2018

finanzen.de Nachrichten
Dashcam-Videos waren in Deutschland lange Zeit umstritten. Denn in der Vergangenheit wollten einige Fahrzeughalter ihre Aufnahmen nach einem Unfall als Beweismittel nutzen. Vor Gericht blieben sie damit jedoch bislang aus Datenschutzgründen erfolglos. Nun hat sich der Bundesgerichtshof begrenzt dafür ausgesprochen, das Videomaterial der Minikameras zuzulassen.
Die Rückstufung in der Kfz-Versicherung beim Unfall kann teuer werden
Unfallfreies Fahren zahlt sich aus. Denn die Schadenfreiheitsklasse in der Kfz-Versicherung wird jährlich hochgestuft. Doch wenn es plötzlich knallt, kann das für Versicherte teuer werden. Wer einen Unfall verursacht, wird von der Versicherung zurückgestuft und muss anschließend tiefer in die Tasche greifen. Diese Rückstufung lässt sich allerdings auf verschiedenen Wegen umgehen.