0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

 

finanzen.deLebensversicherung News

2018

finanzen.de Nachrichten
Für viele Personen mit einer Lebens- oder Rentenversicherung lohnt es sich, wenn sie ihren bestehenden Vertrag regelmäßig überprüfen und optimieren. Denn bereits durch kleine Anpassungen können sie in vielen Fällen finanziell mehr aus ihrer Versicherung herausholen.
Dank ihrer hohen Garantien und der Sicherheit galt die Lebensversicherung lange Zeit bei Millionen Menschen als beliebte Form der Altersvorsorge. Doch die Niedrigzinsphase hat den Markt in Schieflage gebracht. Für eine aktuelle Untersuchung wurden die zwölf größten Lebensversicherer genau unter die Lupe genommen. Nicht jeder von ihnen kann dabei überzeugen.
Generali überträgt vier Millionen Lebensversicherungen an Abwickler Viridium
Was geschieht, wenn die eigene Lebensversicherung an eine andere Gesellschaft verkauft wird? Das fragen sich vermutlich aktuell die rund vier Millionen Vertragskunden des Versicherungskonzerns Generali. Denn dieser hat nun entschieden, all seine Verträge der Lebensversicherung „Generali Leben“ an einen externen Abwickler zu übergeben.
Viele Menschen entscheiden sich für eine Risikolebensversicherung, damit die Liebsten finanziell abgesichert sind, wenn der Hauptverdiener der Familie stirbt. Dabei ist die Auswahl an Tarifen groß und der Schutz oft schon für wenig Geld zu haben. Ein neuer Test zeigt, wo sich Verbraucher besonders günstig absichern können. Je nach Laufzeit gibt es große Preisunterschiede.
Die Liebsten für den eigenen Todesfall finanziell abzusichern, ist dank einer Risikolebensversicherung schon für wenig Geld möglich. Doch je länger der Schutz gelten soll, desto teurer wird die Absicherung oftmals. Das Analysehaus Franke und Bornberg hat geprüft, bei welchen Anbietern die Risikolebensversicherung trotz langer Laufzeit günstig und empfehlenswert ist.