0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.deLebensversicherung News

2015

finanzen.de Nachrichten
Eine Risikolebensversicherung schützt im Todesfall Hinterbliebene vor enormen finanziellen Belastungen. Dabei errechnen sich die Prämien unter anderem anhand von persönlichen Faktoren. Ein aktueller Risikolebensversicherung Test 2016 kürt nun Versicherer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und zeigt Verbrauchern, worauf es bei der Tarifwahl wirklich ankommt.
Der sinkende Garantiezins klassischer Lebensversicherungen sorgt für Unsicherheit bei den Verbrauchern und birgt große Herausforderungen für Versicherer. Welchem Anbieter Kunden noch trauen können, zeigen zwei aktuelle Tests: Die Zeitschrift Focus-Money und der Map-Report haben die beste Lebensversicherung ermittelt.
Der Garantiezins für die Lebensversicherung steht vor dem Aus. Denn die Bundesregierung will die verbindliche Obergrenze für Zinsversprechen abschaffen. Die Versicherungswirtschaft sieht das Vorhaben kritisch. Was bedeutet das geplante Ende des Garantiezinses für Kunden der Lebensversicherung?
Wer eine günstige Risikolebensversicherung sucht, achtet beim Vertragsabschluss vor allem auf den Preis. ÖKO-Test (Ausgabe 08/2015) prüfte nun 60 Anbieter und ermittelte dabei auch einige sehr gute, preiswerte Risikolebensversicherungen. Verbraucher sollten bei der Suche nach einem günstigen Angebot jedoch nicht am falschen Ende sparen.
Die Allianz Lebensversicherung bringt eine neue Rentenversicherung mit einem höheren Aktienanteil auf den Markt. Dadurch sollen bessere Renditen ermöglicht werden, welche im derzeitigen Niedrigzinsumfeld sonst kaum mehr zu erreichen sind. Doch Verbraucherschützer zeigen sich kritisch. Das neue Produkt hat demnach keine Vorteile mehr gegenüber einem Investmentfonds.
Überraschend deutlich zeigt sich in einem aktuellen Test zur Risikolebensversicherung, wie stark sich die Kosten für die Versicherung auf das Gesamtergebnis auswirken. Von den 46 untersuchten Anbietern erreichen 12 ein sehr gutes Resultat – 9 sind allerdings mit einer mangelhaften Bewertung durchgefallen. Ausschlagend dafür war der Preis für die Risikolebensversicherung.
Wer mit einer Risikolebensversicherung als Raucher seine Angehörigen finanziell absichern möchte, muss deutlich höhere Beiträge zahlen als ein gleichaltriger Nichtraucher. Denn Rauchen erhöht nicht nur das Risiko für Lungenkrebs, sondern verursacht und verstärkt zudem zahllose weitere Erkrankungen. Wie hoch die Beitragsunterschiede sind, zeigt aktuell die Stiftung Warentest.
Die beste Risikolebensversicherung 2015 finden Verbraucher laut Focus-Money bei der Hannoverschen. Denn der Anbieter kann sich von den anderen untersuchten Premiumtarifen deutlich absetzen. Diese Tarife überzeugen gegenüber Standardangeboten unter anderem durch besondere Boni, flexible Verträge und kundenfreundliche Bedingungen.
Der aktuelle Risikolebensversicherung Test 2015 von Focus-Money kürt gleich mehrere Testsieger. So können Verbraucher ihre Familie schon für wenige Euro im Monat effektiv absichern. Allerdings unterscheiden sich die verschiedenen Angebote teils erheblich im Preis. Doch nicht nur die Tarifauswahl hat Einfluss auf die Kosten der Risikolebensversicherung.
Im aktuellen Lebensversicherung Test 2015 untersucht €uro die Finanzkraft, die Bestandssicherheit, die Performance und die Kundenzufriedenheit von 78 Anbietern. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Ergebnisse erschreckend. Während es 2014 noch 10 sehr gute Unternehmen gab, wird 2015 nur noch ein Anbieter mit der Note „sehr gut“ bewertet.

Seiten