0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Pflegeversicherung News

2013

finanzen.de Nachrichten
Auch wenn der Pflege-Bahr als Erfolg gefeiert wird: Die Kritik an der geförderten Pflegeversicherung lässt nicht nach. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass sich der Abschluss für unter 50-Jährige nicht lohnt. Im schlimmsten Fall zahlen Versicherte sogar mehr ein, als sie an Leistungen im Pflegefall erhalten. Der Pflege-Bahr wird so zum „Draufzahlgeschäft“.
In einem neuen Pflegeversicherung Test glänzen Signal Iduna, Deutscher Ring und UKV mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Service-Testsieger wurden dagegen Barmenia, Ergo Direkt und Envivas. Doch welche Pflegeversicherung bietet nun den besten Mix aus Preis, Leistung und Service?
ZDF Frontal 21 widmet seine aktuelle Sendung Pflegebedürftigen in häuslicher Pflege. Das Magazin berichtet über Betroffene, deren Krankenkassen Probleme bei der Verhinderungspflege machen. Pflegebedürftige haben Anspruch auf diese Leistung, wenn sich Angehörige einmal nicht um die Pflege kümmern können. Doch einige Kassen missachten den gesetzlichen Willen.
In der Sendung „Marktplatz“ hat sich Deutschlandradio heute mit dem Thema Pflege und Pflegeversicherung beschäftigt. Kinder haben gegenüber ihren Eltern eine Unterhaltspflicht zu erfüllen. Reichen Rente und Vermögen der Eltern nicht aus, müssen die Kinder die Pflegeheimkosten tragen. Beim Elternunterhalt sind Begriffe wie Schonvermögen und Altersvorsorgevermögen wichtig.
Ein Viertel der Deutschen hat sich niemals Gedanken über eine private Pflegeversicherung gemacht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. 28 Prozent der Befragten vertrauen im Pflegefall auf die Leistungen des Staates. Doch das kann fatal enden. Denn bis zu 1.650 Euro müssen Pflegebedürftige im Monat selbst zahlen.
Zum Elternunterhalt hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ein aktuelles Urteil gefällt. Dieses stärkt die Rechte von Kindern, die für ihre pflegebedürftigen Eltern Pflegekosten zahlen müssen. Doch viele wissen nicht, wann sie die Pflege ihrer Eltern finanzieren müssen. Das liegt unter anderem an der komplizierten Berechnung des Elternunterhalts.
Laut dem aktuellen Pflegeversicherung Test gibt es die beste Pflegeversicherung bei der Deutschen Familienversicherung (DFV) und beim Münchener Verein. Das Analysehaus Morgen & Morgen hat dazu 92 Pflegetagegeldversicherungen getestet. Bei mehr als der Hälfte der Tarife sind Verbraucher im Pflegefall jedoch nur durchschnittlich abgesichert.
Eine private Pflegeversicherung ist sehr wichtig. Denn die Wahrscheinlichkeit, zum Pflegefall zu werden, steigt mit zunehmendem Alter stark an. In der aktuellen Finanztest-Ausgabe (08/2013) gibt Stiftung Warentest hilfreiche Tipps. Bis zu welchem Alter sollten sich Verbraucher versichern? Welche Leistungen sind wichtig?
Im diesjährigen Wahlkampf ist die Reform der Pflege ein heiß diskutiertes Thema. Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat ein Zehn-Punkte-Programm für eine Pflegereform vorgelegt. Steinbrück plant, den Beitrag zur Pflegeversicherung um 0,5 Prozentpunkte anzuheben. Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt reagiert empört auf den Vorstoß.
20 Pflege-Bahr-Tarife hat das Analysehaus Morgen & Morgen untersucht. Dabei stellten die Analysten Leistungsunterschiede von über 50 Prozent bei den Pflegeversicherungen fest. Ein eindeutiger Testsieger konnte nicht gefunden werden. Verbraucher müssen daher auf die Leistungen in allen Pflegestufen achten.

Seiten