finanzen.de Private Krankenversicherung News

2017

finanzen.de Nachrichten
Bei der privaten Krankenversicherung stellen Verbraucher ihren Versicherungsschutz selbst zusammen. So gibt es Tarife, die einen Grundschutz bieten, sowie Angebote mit Standard- und Top-Schutz. Welche Versicherer in diesen Kategorien Interessierte am besten absichern, zeigt ein aktueller private Krankenversicherung Test 2017 vom Handelsblatt.
Die CDU will drastische Beitragssprünge für Versicherte in der privaten Krankenversicherung mit einer Reform vermeiden. Damit hält die Partei am Nebeneinander von privater und gesetzlicher Krankenversicherung fest und stellt sich gegen die von der SPD angestrebte Bürgerversicherung.
Zum 17. Mal hat der Branchendienst Map-Report die beste private Krankenversicherung gekürt. 2017 steht jedoch nicht mehr der langjährige Testsieger Debeka an der Spitze. Das Unternehmen muss Platz für Provinzial Hannover machen. Im Vergleich zur Untersuchung aus dem Vorjahr sichern sich jetzt mehr PKV-Anbieter die Bestnote.
Während viele privat Krankenversicherte bereits seit dem Jahreswechsel mehr für ihre Krankenversicherung zahlen, stehen bei drei Versicherern noch Beitragserhöhungen aus. Dabei verteuern sich die Tarife bei der HUK-Coburg um bis zu 40 Prozent. Auch bei der Pax-Familienfürsorge und bei der DKV steigen die PKV-Beiträge.
Der neue PKV Test 2017 von Focus-Money zeigt, mit welchem Anbieter Privatversicherte besonders zufrieden sind. Gleich bei acht Krankenversicherern sind die Erfahrungen der Kunden so positiv, dass sie zum Testsieger ernannt werden. Allerdings verdeutlichen die Ergebnisse anderer Tests zur privaten Krankenversicherung, dass Fairness allein bei der Wahl eines Versicherers nicht ausreicht.