0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Private Krankenversicherung News

2007

finanzen.de Nachrichten

Der Wechsel in die private Krankenversicherung lohnt sich vor allem für jüngere, gesunde Gutverdiener: Sie zahlen keine Beitragszuschläge für Vorerkrankungen und sparen gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung oft viele hundert Euro im Jahr. Selbstständige, Freiberufler und Beamte versichern sich ohne Einkommensgrenze bei den Privaten. Angestellte können aus der gesetzlichen Kasse in die private Krankenversicherung wechseln, wenn Sie drei Jahre lang ein Jahreseinkommen von mindestens 47.700 Euro erzielen, das entspricht einem Monatsbrutto- einkommen von 3.975 Euro.