0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Private Krankenversicherung News

2008

finanzen.de Nachrichten

Wenn Sie Kunde einer privaten Krankenversicherung werden möchten, müssen Sie im Versicherungsantrag Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand beantworten. In der Regel sind alle Erkrankungen und ärztliche Behandlungen innerhalb der letzten fünf bis zehn Jahre anzugeben. Oft wird auch nach wiederkehrenden Beschwerden gefragt, die noch nicht vom Arzt untersucht wurden. Außerdem räumen Sie als Antragsteller, durch Ihre Unterschrift, dem Versicherer das Recht ein, Auskünfte bei gegenwärtig behandelnden Medizinern einzuholen.

Wie hoch werden meine Kosten für privaten Krankenversicherungsschutz im Alter sein? Das fragen sich vor allem Privatkrankenvericherte jenseits der Vierzig. Sie haben verschiedene Möglichkeiten Ihre Privatversicherung auch im Alter bezahlbar zu halten. Punkt Eins: Die Altersrückstellungen. Zehn Prozent der Beiträge der Privat Krankenversicherten zwischen 21 und 60 Jahren werden von den Versicherern langfristig in einer besonderen Altersbeitragssicherung angespart. Diese Rückstellungen werden später vollständig für die Beitragsstabilität verwendet.