0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Wohnung und Haus News

2013

finanzen.de Nachrichten
Der Wohn-Riester wird ab dem 01. Januar 2014 für viele Immobilienbesitzer attraktiver. Über die neuen Regelungen im Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz können sich vor allem diejenigen freuen, die bereits im eigenen Heim wohnen. Ein Überblick, was sich zum Jahreswechsel bei der Eigenheimförderung ändert.
Eine gute Wohngebäudeversicherung wird immer teurer. Dies liegt nicht zuletzt an der steigenden Anzahl von Unwettern wie dem Orkan Xaver. Um die erhöhten Kosten auszugleichen, setzen die Wohngebäudeversicherer daher an zwei Stellen an: Einerseits wird die Wohngebäudeversicherung teurer, andererseits soll mit Vertragshandwerker zusammengearbeitet werden.
Im neuen Riester Bausparvertrag Test kürt Stiftung Warentest Wüstenrot, Alte Leipziger und Aachener zu den Testsiegern. Wie schon im letzten Test überzeugte die Bausparkasse Wüstenrot als Spitzenreiter für die Hausfinanzierung. Doch für wen lohnt sich ein Riester-Bausparvertrag überhaupt?
Über eine Kündigung der Wohngebäudeversicherung sollten Hausbesitzer besser zweimal nachdenken. Denn wer aus Ärger über eine Prämienerhöhung sofort kündigt, riskiert eine gefährliche Versicherungslücke. Experten raten Versicherten, sich vor der Kündigung erst in Ruhe nach einer günstigen Alternative umzuschauen.
Angesichts niedriger Zinsen setzen viele Deutsche bei der Altersvorsorge auf das sogenannte „Betongold“. Immobilien sind in Zeiten geringer Renditeerwartungen bei klassischen Anlageformen eine lukrative Alternative für die Geldanlage. Allerdings drohen gerade bei fremdgenutztem Wohneigentum Verluste, wenn in die falsche Region investiert wird.
Aufgrund der Schäden durch Flut und Hagel in diesem Sommer drehen die Versicherer an der Preisschraube bei der Gebäudeversicherung. Hauseigentümer müssen mit einer Erhöhung von acht bis zehn Prozent rechnen. Ein Wohngebäudeversicherung Wechsel kann sich jetzt nicht nur finanziell lohnen.
Die Allianz erhöht die Prämien für tausende DDR-Verträge zur Wohngebäudeversicherung. Rund 15.000 Kunden erhalten in dieser Woche ein neues Vertragsangebot für ihre noch zu DDR-Zeiten abgeschlossene Wohngebäudeversicherung. Wer bis zum 31. Oktober 2013 nicht unterschreibt, verliert seinen Versicherungsschutz.
Die Kündigungsfrist für die Hausratversicherung endet am 30. September 2015. Wer seine Hausratversicherung kündigen bzw. den Anbieter wechseln möchte, sollte also bald handeln. Wechselwillige haben zahlreiche Alternativen. So gab es schon unabhängige Tests zur Hausratversicherung. Wir haben die Testsieger für Sie zusammengefasst.
Die Hochwasserhilfe können Flutopfer in einigen Bundesländern nur noch wenige Tage lang beantragen. In Sachsen-Anhalt und Thüringen laufen die Fristen für die Hilfsprogramme noch im August 2013 ab. Wer durch das Hochwasser geschädigt wurde, sollte daher schnell handeln und sich die finanzielle Hilfe jetzt sichern.
In der Sendung RTL Versicherungsdetektive vom 5. August 2013 hat es Timo Heitmann mit einem brenzligen Fall zu tun. Hat ein Hund einen Wohnungsbrand ausgelöst? Heitmann hat zunächst seine Zweifel, ob die Geschichte stimmt. Ähnliche Bedenken hat der Versicherungsdetektiv Patrick Hufen bei seinem Fall. Ist ein Zweijähriger Schuld an einer kaputten Eisschrank-Tür?

Seiten