0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

finanzen.de Wohnung und Haus News

2016

finanzen.de Nachrichten
In einem aktuellen Gebäudeversicherung Test zeigt sich, welche Tarife für 2017 beim Schutz rund um das Eigenheim mit Preis und Leistung überzeugen. Dabei sollten Hausbesitzer nicht nur auf den Jahresbeitrag achten. Selbst sehr gute Angebote beinhalten hohe Selbstbehalte beim Elementarschutz. Der Testsieger kommt hingegen ohne Selbstbeteiligung aus.
Die Heizung per Smartphone steuern? Frischer Kaffee am Morgen, ohne dass sich die Bewohner ums Kochen kümmern? Das alles und mehr ist möglich, wenn die eigenen vier Wände vernetzt sind. Ein Smart Home bietet aber noch weitere Vorteile. Allerdings ist vielen Menschen nicht klar, wie die Technik ihr Leben verbessern kann. Zudem stehen die Hersteller vor einigen Herausforderungen.
Stiftung Warentest hat mehr als 100 Hausratversicherungen untersucht, um Tarife mit günstigem und leistungsstarkem Schutz zu finden. Nach vermehrten Unwetterschäden in letzter Zeit sollen die Versicherungen auch einen Elementarschutz bieten, sodass Kunden bei Naturgewalten geschützt sind.
Auf der Suche nach der besten Hausratversicherung 2016 sind Verbraucher mit einer riesigen Auswahl an Angeboten konfrontiert. Kein Wunder, dass Tests von unabhängigen Institutionen als erste Orientierung herangezogen werden. Aktuell wurden gleich zwei Untersuchungen zur besten Hausratversicherung veröffentlicht. Vier Anbieter überzeugen bei beiden Vergleichen.
In einem aktuellen Test wurden die besten Gebäudeversicherungen 2016 hinsichtlich des Leistungsumfangs gekürt. Insgesamt vier Anbieter haben Tarife parat, die die Bestbewertung erzielen können. Hier erhalten Versicherte umfassenden Versicherungsschutz. Aber selbst unter den Testsiegern gibt es erhebliche Unterschiede in Bezug auf die genauen Leistungen.
Wohnungsbrand, Wasserrohrbruch oder Einbruchdiebstahl – kommt es zu Schäden in Haus oder Wohnung, hilft nur die Hausratversicherung. Im Hausratversicherung Test zeigt sich, welche Policen hinsichtlich Preis und Leistung ganz weit vorne liegen. Doch Verbraucher sollten den Tests nicht blind vertrauen.
Ist mein Handy und Smartphone über die Hausratversicherung versichert? Wann erstattet die Hausratversicherung Geld bei Schäden am Handy? Brauche ich für mein Smartphone eine zusätzliche Handyversicherung oder reicht meine Hausratversicherung schon aus? finanzen.de klärt auf.
In den letzten beiden Tagen haben Unwetter in Deutschland starke Schäden an Gebäuden angerichtet. Einige Häuser mussten aufgrund von Einsturzgefahr sogar geräumt werden. Ohne eine gute Versicherung können Tornado, Sturm, Hagel oder Starkregen das finanzielle Aus für Hausbesitzer bedeuten. Ein aktueller Test zeigt nun, welche Versicherer faire Konditionen bieten.
Der neue Gebäudeversicherung Test der Stiftung Warentest zeigt, welche Tarife bei sehr guten Leistungen wenig kosten. Denn viele Versicherer haben die Kosten für die Versicherung zuletzt erhöht. Insbesondere bei einer Beitragssteigerung sollten Hausbesitzer daher überprüfen, ob sie durch einen Wechsel eine bessere Absicherung zu einem günstigeren Preis erhalten.
Vielen Mietern erscheint ihre Nebenkostenabrechnung zu hoch. Tatsächlich zeigt eine aktuelle Umfrage, dass jeder fünfte Mieter in Deutschland schon einmal die Betriebskostenabrechnung beim Vermieter beanstandet hat. Doch woran erkennen Verbraucher, dass einzelne Posten auf der Abrechnung zu hoch angesetzt sind oder gar nicht zu den Betriebskosten zählen?

Seiten