Geparkte Autos am Straßenrand
Anja Schlicht
Anja Schlicht

Leitung Newsredaktion

Kfz-Versicherung: Neue Regionalklassen 2020 für 9 Millionen Autofahrer

Wie teuer die Autoversicherung ist, hängt unter anderem von der Regionalklasse ab. Sie gibt die Unfallbilanz in einem Zulassungsbezirk wieder. Haben sich dort besonders viele Unfälle ereignet, ist die Kfz-Versicherung teurer als in Gegenden mit wenigen Zusammenstößen. Der Versicherungsverband hat nun die neuen Regionalklassen für 2020 veröffentlicht. Was ändert sich?

  • Von den neuen Regionalklassen 2020 sind im Vergleich zum Vorjahr rund 1,5 Millionen weniger Autofahrer betroffen.
     
  • 54 Bezirke verbessern sich in ihrer Regionalklasse, 50 Zulassungsbezirke werden dagegen hochgestuft.
     
  • Durch die neue Regionalklasse kann die Kfz-Versicherung 2020 günstiger beziehungsweise teurer werden.

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat heute die neuen Regionalklassen für 2020 veröffentlicht. Sie geben die Schadenbilanz von über 400 Zulassungsbezirken wieder. In der Kfz-Haftpflichtversicherung zählen dazu Verkehrsunfälle, in der Teil- und Vollkaskoversicherung zudem Autodiebstähle, Wildunfälle und Fahrzeugbrände.

Wie in den Vorjahren zeigt sich, dass Autofahrer auch 2020 in den dünner besiedelten Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen mit niedrigen Regionalklassen rechnen können. Weiterhin teuer bleibt es in den Großstädten. Spitzenreiter mit der schlechtesten Schadenbilanz ist Berlin. Dort sind die Schäden rund ein Drittel höher als im Bundesdurchschnitt.

Neue Regionalklassen 2020 für über 100 Städte und Regionen

Regionalklassen gibt es sowohl für die Kfz-Haftpflichtversicherung (maximal 12 Stufen) als auch für die Teilkasko (16) und die Vollkasko (9). Die meisten Veränderungen ergeben sich 2020 bei der Haftpflicht. 5,1 Millionen Fahrer werden in eine bessere Klasse gestuft, 4,2 Millionen Fahrer dagegen in eine schlechtere.

Bei den Kaskoversicherungen sind die Verschiebungen geringer. 2,8 Millionen Versicherte erhalten 2020 eine niedrigere Regionalklasse, 3,3 Millionen eine höhere.

Generell gilt: Je niedriger die Regionalklasse ist, desto günstiger ist der Beitrag für die Kfz-Versicherung. Sinkt die Klasse 2020, kann die Autoversicherung günstiger werden. Da die Kosten jedoch von verschiedenen Faktoren abhängen, ist es möglich, dass die Beitragssenkung beispielsweise durch eine höhere Typklasse ausgeglichen wird.

Höchste und niedrigste Regionalklasse 2020 im Überblick

Wo die Regionalklasse in der Kfz-Haftpflichtversicherung 2020 je nach Bundesland am höchsten beziehungsweise am niedrigsten ist, zeigt die folgende Tabelle. In welchen Städten beziehungsweise Regionen die Regionalklasse dabei gestiegen ist, erfahren Interessierte auf der Übersichtsseite zur Kfz-Versicherung.

Bundesland Regionalklasse 2020
Baden-Württemberg Pforzheim (12)
Hohenlohekreis (1)
Bayern Augsburg Stadt, Fürth Stadt, Kempten/Allgäu, München Stadt, Nürnberg (12)
Kronach (1)
Berlin Berlin (12)
Brandenburg Potsdam (7)
Cottbus, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark (1)
Bremen Bremerhaven (8)
Bremen (7)
Hamburg Hamburg (12)
Hessen Kassel Stadt, Offenbach Stadt, Wiesbaden (12)
Hersfeld-Rotenburg, Vogelsbergkreis (1)
Mecklenburg-Vorpommern Alle Zulassungsbezirke in Regionalklasse 1 oder 2
Niedersachsen Hannover Stadt (9)
Friesland, Goslar, Leer, Lüchow-Dannenberg, Nienburg/Weser, Osterholz, Uelzen, Wittmund (1)
Nordrhein-Westfalen Essen, Gelsenkirchen (12)
Coesfeld, Höxter, Soest (2)
Rheinland-Pfalz Ludwigshafen (10)
Bad Kreuznach Land, Bernkastel-Wittlich, Birkenfeld/Nahe, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Daun, Idar-Oberstein, Kusel, Rhein-Hunsrück-Kreis (1)
Saarland Völkingen (10)
Merzig/Wadern (4)
Sachsen Leipzig Stadt (10)
Görlitz, Mittelsachsen (1)
Sachsen-Anhalt Halle (Saale), Magdeburg (7)
Altmarkkreis Salzwedel, Boerde, Jerichower Land, Salzland, Stendal (1)
Schleswig-Holstein Pinneberg (8)
Dithmarschen, Schleswig-Flensburg, Nordfriesland, Rendsburg-Eckernförde (1)
Thüringen Unstrut-Hainichen-Kreis (9)
Kyffhäuserkreis, Nordhausen, Sömmerda (1)