Optimal mit Leads arbeiten

Leitfaden für Lead-Management

Optimal mit Leads arbeiten
  • Einzigartiger Leitfaden zur optimalen Arbeit mit Leads
  • Expertenwissen erfahrener Leadkäufer
  • Mehr Effizienz und Umsatz durch die richtige Herangehensweise
  • Die 5 goldenen Regeln im Umgang mit Leads.
 
 
 
 

Optimal mit Leads arbeiten

Egal ob Sie bereits umfassende Erfahrungen mit Leads gesammelt haben oder erstmals mit Kundenanfragen arbeiten möchten – der finanzen.de Leitfaden „Optimal mit Leads arbeiten“ gibt Ihnen wertvolle Hinweise zum Kauf und Umgang mit Leads.

So finden Sie in acht Kapiteln Anregungen zur Kommunikation mit potentiellen Kunden über verschiedene Kanäle, erhalten Ratschläge zur Arbeitsorganisation und Hilfestellungen, wie Sie am besten vom Gespräch zum Abschluss kommen können. Als registrierter Berater bei finanzen.de können Sie den Leitfaden kostenlos downloaden.

Optimal mit Leads arbeiten – Beispiele für den Inhalt des Leitfadens

Leads: Was, wie und warum

Warum eignen sich Leads eigentlich zur Kundenakquise und was sollte man schon vor dem Kauf der Kundenanfragen beachten? Fünf wertvolle Tipps für die Lead-Bearbeitung zeigen Ihnen das A und O beim Arbeiten mit Leads.

Spezielle Hinweise zur Kommunikation

Sie können Kunden auf ganz unterschiedliche Art erreichen: per Telefon oder per Email, im Erstgespräch oder beim Rückruf. Jeder Kontakt mit bestehenden und zukünftigen Kunden hat ganz andere Anforderungen. Im Leitfaden „Optimal mit Leads arbeiten“ erfahren Sie nicht nur, wie Sie ihre Gesprächsführung verbessern, sondern auch wie Sie Stolperfallen bei der schriftlichen und telefonischen Kommunikation vermeiden können.

Verbessern Sie Ihre Nachfass-Aktionen

Nicht immer lässt sich ein Kunde beim ersten Kontakt direkt überzeugen. Umso wichtiger ist es, nicht lockerzulassen und durch gut geplante Nachfass-Aktionen den eigenen Erfolg zu erhöhen. Wie Sie schon beim Erstgespräch eine mögliche spätere Nachfass-Aktion gut vorbereiten und dann am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Kapitel.

 

finanzen.de Tipp

Nachfass-Aktionen sind auch bei erfolgreichen Abschlüssen wichtig. Schließlich entscheidet sich der Kunde nach Abschluss einer Hausratversicherung bei positiven Erfahrungen vielleicht auch noch dazu, bei Ihnen seine Altersvorsorge zu regeln.

Allgemeine Tipps zu Einwänden

So unterschiedlich die Kunden sind, so unterschiedlich sind auch die Einwände, die Sie im Verlauf eines Beratungsgesprächs erhalten können. Bestimmte Einwände wiederholen sich jedoch immer wieder. Im Leitfaden erfahren Sie, wie Sie diesen am besten begegnen und welche wahren Gründe sich hinter dem entsprechenden Einwand verbergen können.

Den Abschluss machen

Jeder Berater hat sicherlich schon die Erfahrung gemacht: Trotz eines sehr guten Gesprächsverlaufs springt der Kunde kurz vor dem Abschluss ab. Dafür gibt es ganz unterschiedliche Gründe. Der Leitfaden vermittelt verschiedene Techniken und Regeln, mit denen sich Ihre Abschlussquote erhöhen lässt.

Jetzt Rückruf anfordern!

Das sagen unsere Kunden


»finanzen.de ist die absolut beste Plattform um Datensätze zu kaufen. Ich habe viel ausprobiert und weiß, wovon ich spreche.«Sabine Fischer, Versicherungsmaklerin, Peiting


»Seit ich mit finanzen.de zusammenarbeite, hat sich mein Gewinn mehr als verdoppelt.«Detlef Körtge, Versicherungsmakler, Rathenow


»Ihre Dienstleistung ist das Beste, was der Markt bietet: kompetent, freundlich und qualitativ unübertroffen!«Gerhard Weiland, Versicherungsmakler, Leonberg

Häufig besuchte Seiten