Rente berechnen – Schnell und einfach mit dem Rentenschätzer

Trotz diverser Rentenreformen ist sicher: Die gesetzliche Rente reicht im Ruhestand nicht aus, um ein sorgenfreies Leben zu führen. Doch wie viel Geld brauchen Sie im Alter für ein finanziell unabhängiges Dasein? Berechnen Sie jetzt Ihre zukünftige Rente und gehen Sie im Anschluss gegen Ihre Rentenlücke vor.

Zuletzt aktualisiert: Mai 2019

Wie viel Geld brauchen Sie im Alter?

Im Laufe Ihres Berufslebens haben Sie sich an einen gewissen Lebensstandard gewöhnt, den Sie auch im Alter ohne größere Abstriche halten wollen. Damit dies gelingt, raten Experten dazu, rund 70 Prozent des bisherigen Einkommens für den Lebensabend einzuplanen. Diese Summe erreichen Sie beispielsweise mit einer privaten Altersvorsorge.

Letztes Einkommen Benötigte Rente im Alter
2.500 Euro 1.750 Euro
3.000 Euro 2.100 Euro
3.500 Euro 2.450 Euro
4.000 Euro 2.800 Euro
4.500 Euro 3.150 Euro

Wie viel Geld Sie nun von der gesetzlichen Rentenversicherung erwarten können und wie groß Ihre Rentenlücke ist, erfahren Sie mit einem Blick auf unseren Rentenschätzer. Lassen Sie zunächst Ihre Rente berechnen. Stellen Sie im Anschluss diesen Wert dem Betrag gegenüber, den Sie als Rentner für ein finanziell sorgenfreies Leben brauchen. Bedenken Sie dabei, dass Ihr gesetzliches Altersgeld durch Inflation und Pflege- sowie Krankenkassenbeiträge geringer ausfällt als vom Rechner ermittelt.

Wie funktioniert der Rentenschätzer?

Der Rentenschätzer berechnet anhand Ihres Geburtsdatums, Ihres durchschnittlichen Brutto-Jahreseinkommens, Ihres Familienstands und des Bundesgebiets die zu erwartende Rente. Dabei berücksichtigt der Rechner den Durchschnittsverdienst der deutschen Bevölkerung im Jahr 2019 als Näherungswert.

Der Rentenschätzer kann noch mehr

Wenn Sie Ihre Rente berechnen lassen, erhalten Sie drei wichtige Informationen zur Höhe Ihrer:

  • Rente mit 67
  • Rente mit 65
  • Rente mit 63

Für jeden Monat, den Sie vor Ihren regulären Renteneintritt in den Ruhestand gehen, werden 0,3 Prozent von Ihrer gesetzlichen Rente abgezogen. Daher ergeben sich je nach Rentenbeginn unterschiedliche Werte.

Mit dem Rentenrechner schätzen Sie nicht nur Ihre Altersrente. Sie erfahren zudem die Höhe Ihrer zu erwartenden Erwerbsminderungsrente. Auf diese haben Sie Anspruch, wenn Sie aufgrund eines Unfalls, einer Erkrankung oder psychischer Probleme dauerhaft weniger als drei Stunden täglich arbeiten können.

Der Rentenschätzer gibt Ihnen zudem einen Überblick über die Höhe Ihrer Hinterbliebenenrente. Diese erhalten Sie, falls Ihr Ehepartner verstirbt.

Die Rentenberechnung

Bei der Ermittlung der Rentenhöhe spielen viele Faktoren eine Rolle. Die Deutsche Rentenversicherung berechnet die Rente anhand der sogenannten Rentenpunkte beziehungsweise Entgeltpunkte. Diese sind unter anderem abhängig von

  • Einkommen
  • Beiträgen an die Rentenversicherung
  • Kindererziehungszeiten,
  • Ausbildungszeiten und
  • Zeiten der Arbeitslosigkeit.

Liegt Ihr Einkommen beispielsweise in diesem Jahr auf dem Niveau des Durchschnittsgehalts (West: 38.901 Euro/Ost: 35.887 Euro), erhalten Sie dafür einen vollen Entgeltpunkt. Verdienen Sie mehr oder weniger, wird der Punkt entsprechend angepasst. Sobald Sie in Rente gehen, werden Ihre gesammelten Punkte mit dem aktuellen Rentenwert multipliziert. Dabei ist ein Entgeltpunkt derzeit in den alten Bundesländern 32,03 Euro und in den neuen 30,69 Euro wert. Ab Juli sind es 33,05 Euro beziehungsweise 31,89 Euro.

Aufgrund der komplexen Kriterien der Rentenberechnung ist es nicht möglich, eine exakte Aussage zu Ihrer Rente zu machen. Unser Rentenschätzer kann Ihnen jedoch einen guten Eindruck davon geben, welche Rentenhöhe Sie erwarten können.

Wichtig: Je weiter Ihr Renteneintritt in der Zukunft liegt, desto ungenauer ist die Rentenberechnung. So kann sich beispielsweise an der Höhe Ihres Einkommens einiges ändern. Prüfen Sie daher gemeinsam mit einem Fachmann, welche Altersvorsorgestrategie für Sie hinsichtlich Rentenhöhe, Kosten und Flexibilität am besten ist.

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 
Deutschland

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

jetzt suchen

 
99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden