0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

Kfz Versicherung Test

Die aktuellen Testsieger im Überblick
Kfz Versicherung Test
  • Stiftung Warentest als führendes Institut
  • Ermittlung der Testsieger anhand von Modellkunden
  • Jedes Jahr neue Testsieger
  • Wechselstichtag ist der 30. November jeden Jahres

Kfz Versicherung Test: Die aktuellen Testsieger im Vergleich

Am Markt gibt es zahlreiche Anbieter und Tarife für Autoversicherungen. Für einen Überblick bieten verschiedene Verbrauchermagazine und unabhängige Institute in regelmäßigen Abständen Testberichte und Analysen, in denen für die Kfz Versicherungen Testsieger veröffentlicht werden. Doch nicht immer muss ein Testsieger auch gleich die richtige Wahl für jeden Autofahrer sein.

Test für Kfz Versicherungen nutzen

Viele Verbraucher können einige hundert Euro sparen, wenn sie sich einmal im Jahr die Ergebnisse verschiedener Tests für Kfz-Versicherungen anschauen. Denn die meisten Versicherer verändern ständig die Beiträge für ihre Kunden, sodass sich ein Kfz Versicherungsvergleich zwischen der bestehenden und einer anderen Kfz-Versicherung stets lohnt.

Stiftung Warentest mit aktuellem Kfz-Versicherung Test

Die Stiftung Warentest hat für 2017 in einem Kfz-Versicherung Test 159 Tarife von 72 Anbietern hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnis überprüft (Finanztest 11/2016). Im Modellfall zahlt ein Autobesitzer für eine Teilkaskoversicherung beim günstigsten Anbieter gerade einmal 42 Prozent so viel Geld wie beim teuersten Versicherer. Das entspricht je nach Fahrzeugmodell, Wohnort und persönlichen Merkmalen meist mehreren hundert Euro.

Die Experten der Stiftung Warentest haben in ihrem Kfz-Versicherung Vergleich dabei nur Angebote mit guten und sehr guten Leistungen berücksichtigt. Tarife, die zwar billig sind, dafür aber kaum Schutz bieten, sind somit nicht untersucht worden. Abhängig vom Modellkunden ergeben sich ganz unterschiedliche Testsieger. Finanztest empfiehlt dennoch mehrere Anbieter, die sich im Schnitt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Bei der Vollkaskoversicherung sind das Direct Line, HUK24, HUK-Coburg und Sparkassen DirektVersicherung. Sogar sieben Versicherer können bei der Teilkaskoversicherung überzeugen.

Top 7 beim Kfz-Versicherung Vergleich für Teilkasko

  • Allsecur
  • Baden-Badener
  • DA
  • Direct Line
  • Hannoversche
  • HUK-Coburg
  • Sparkassen Direktversicherung

Im Test wurden zudem die besten Tarife der Kfz-Haftpflichtversicherung gekürt. Unter den 14 Testsiegern befinden sich unter anderem Angebote von Barmenia, GVV-Privat, Janitos und R+V24. Die Haftpflichtversicherung schützt allerdings nur gegen Schadensersatzforderungen Dritter, wenn der Versicherte mit dem Auto einen Schaden verursacht. Für Schäden, die am eigenen Fahrzeug entstehen, kommt nur eine Kaskoversicherung auf

Kfz-Versicherung: Das sind die Tarife mit den besten Leistungen

Viele Autobesitzer suchen bei ihrer Kfz-Versicherung vor allem eine kostengünstige Absicherung. Doch wer im Schadensfall schnell und problemlos die anfallenden Kosten erstattet wissen will, sollte die Leistungen nicht außer Acht lassen. Daher hat der Kfz-Versicherung Vergleich 2017 der Ratingagentur Franke und Bornberg die Konditionen der Angebote überprüft. Von 134 überprüften Tarifen konnten 17 die Bestnote FFF erlangen. Damit fahren die Autobesitzer in jedem Fall gut. Zu den besten Angeboten gehören:

  • Allianz (MeinAuto Top-Paket)
  • DEVK (Premium)
  • ERGO (Modul Komfort Plus)
  • Generali (Komfortschutz Vollkasko Premium)
  • HUK-Coburg (Classic inkl. KaskoPlus)/ HUK24 (Classic inkl. KaskoPLUS)
  • R+V (Police-Plus)
  • VHV (Klassik-Garant + Exklusiv)
  • Württembergische (Premium)

Kfz-Versicherung Test: Leistung ist top, Service eher ein Flop

Lohnt es sich für Autofahrer wirklich, jedes Jahr Kfz-Versicherungen miteinander zu vergleichen? Einem Autoversicherung Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zufolge lautet die Antwort: Ja! Nicht nur die Kostenunterschiede sind „erheblich“, sondern auch in den Leistungen und beim Service gibt es große Abstufungen.

Für den Kfz-Versicherung Test 2016 wurden 30 Versicherer hinsichtlich ihrer Servicequalität und ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses geprüft. Dabei können nur sieben mit einem guten Service überzeugen. Dabei sollten Versicherte besser auf Anfragen per E-Mail verzichten. Denn der Untersuchung zufolge waren viele Antworten nicht vollständig, kamen sehr spät oder die Tester warten bis heute auf Rückmeldung.

Das Gesamtergebnis setzt sich zu 40 Prozent aus der Bewertung des Service und zu 60 Prozent aus der Analyse des Angebots zusammen. Zu einem „sehr guten“ Resultat hat es wie schon im Vorjahr für keinen Versicherer gereicht. Dafür erhalten nun acht statt sechs Anbieter ein gutes Qualitätsurteil im diesjährigen Kfz-Versicherung Test. Diese sind:

  • HUK-Coburg
  • CosmosDirekt
  • Sparkassen DirektVersicherung
  • Allianz
  • DEVK
  • AXA
  • AachenMünchener
  • Gothaer
 

Redaktions-Tipp

Egal ob Fahranfänger oder Vielfahrer, jeder kann schnell und einfach eine günstige Autoversicherung finden, wenn er einen Kfz Tarifvergleich nutzt. In aller Regel können Wechselwillige zum 30. November ihre alte Autoversicherung kündigen, um im nächsten Jahr zu einem neuen und preisgünstigeren Anbieter zu wechseln.

Nachgehakt: Bei welchem Versicherer sind Kunden am zufriedensten?

Das DISQ hat Mitte 2016 einen weiteren Kfz-Versicherung Test durchgeführt. Hierbei stand die Frage im Mittelpunkt, wie zufrieden Kunden mit ihrem Kfz-Versicherer sind. Dazu wurden über 3.700 Kundenbewertungen analysiert, wobei die Versicherten ihre Meinungen zu den Bereichen Vertragsleistungen, Service und Preis-Leistungs-Verhältnis abgeben konnten. Vier der 31 getesteten Anbieter sind aus Sicht der Versicherten „sehr gut“: CosmosDirekt, HUK-Coburg, Allsecur und DEVK. Ebenso viele sind nur „befriedigend“. Der Rest schneidet mit „gut“ ab.

Kfz-Versicherung Test 2016: Dies sind die fairsten Anbieter

Auch das Magazin Focus-Money (Ausgabe 14/2016) hat überprüfen lassen, welche Kfz-Versicherung besonders fair zu ihren Kunden ist. So hat das Analyseinstitut ServiceValue insgesamt 37 Versicherer genauer unter die Lupe genommen. Dabei wurden 3.800 Kundenmeinungen zu 23 verschiedenen Service- und Leistungsmerkmalen, wie Reaktionszeit im Schadensfall, Kulanz sowie Transparenz der Produkte und Leistungen, eingeholt.

Gleich elf Anbieter überzeugen im Kfz-Versicherung Test 2016 mit sehr guten Bewertungen: AachenerMünchener, ADAC, Allianz, AllSecur, CosmosDirekt, Ergo Direkt, HUK24, HUK-Coburg, LVM, Signal Iduna und VGH. Neun weitere Anbieter schneiden mit gut ab.

Testsieger von Stiftung Warentest für 2016

Auch im letzten Jahr hat die Stiftung Warentest Kfz-Versicherung Testsieger erhoben (Finanztest-Ausgabe 11/2015). Für die Untersuchung wurden insgesamt 160 Tarife von 73 Versicherern berücksichtigt. Die Verbraucherorganisation verleiht dabei keine Noten zwischen sehr gut bis mangelhaft, sondern vergleicht das Beitragsniveau für drei verschiedene Altersgruppen (20-, 40-, 70-Jährige) in der Kfz-Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung.

Der Kfz-Versicherung Test findet so zwar gute und günstige Tarife, allerdings ersetzt er nicht den persönlichen Vergleich. Schließlich erfüllt nicht jeder Interessierte die Voraussetzungen der Modellkunden (zum Beispiel verheiratet, Angestellter, mittlere Regionalklasse), sodass die Testsieger vor allem als grobe Orientierung gedacht sind.

Günstige Versicherer bei der Kfz-Haftpflichtversicherung sind unter anderem:

  • AllSecur (Basis)
  • Baden-Badener/Deutsche Allgemeine (Basis und Komfort)
  • Direct Line (Basis, Klassik und Premium; gilt nur für 40- und 70-Jährige)
  • GVV-Privat (Basis und Classic, 20-Jährige)

Mit Teilkasko gehören diese Anbieter zu den günstigsten:

  • Baden-Badener/Deutsche Allgemeine (Komfort)
  • Direct Line (Klassik, 40- und 70-Jährige)
  • Hannoversche (40- und 70-Jährige)
  • HUK24/HUK-Coburg (Classic, 20-Jährige)

Mit Vollkasko überzeugen beispielsweise diese Kfz-Versicherungen:

  • AllSecur (Komfort)
  • Direct Line (Klassik und Premium, 40- und 70-Jährige)
  • HUK24/HUK-Coburg (Classic Kasko Plus, 20-Jährige)
  • Sparkassen Direktversicherung (AutoPlusProtect, 20-Jährige)

Kfz-Versicherung Test 2015: Analyse sucht beste Autoversicherung für 2016

Ein Kfz-Versicherung Test aus dem Jahr 2015 hat nach der besten Autoversicherung hinsichtlich der Erfahrungen der Kunden gesucht. Das Analyseunternehmen ServiceValue hat dazu anhand der Erfahrungen von Kunden der Kfz-Versicherung überprüft, mit welchem Versicherer diese am zufriedensten sind. Dazu sollten die Kunden angeben, wie ihre Einschätzung zu Kundenservice, Kundenberatung und Kundenbetreuung, Produkte, Kundenkommunikation, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Schadenregulierung ausfällt.

Die elf besten Anbieter mit der Bewertung „sehr gut“ sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • AachenMünchener
  • ADAC
  • Allianz
  • Concordia
  • CosmosDirekt
  • Direct Line
  • HUK24
  • HUK-Coburg
  • LVM
  • Provinzial Rheinland
  • SV Sparkassenversicherung

Individuellen Bedarf beachten

Bei der Ermittlung von Testsiegern für die Kfz Versicherung wird immer von sogenannten Modellkunden ausgegangen, um die einzelnen Tarife miteinander zu vergleichen. Deshalb muss ein Testsieger nicht immer die richtige Wahl für jeden Kunden sein. Je nach den persönlichen Voraussetzungen und den individuellen Leistungswünschen kann auch ein aktueller Tarif in Frage kommen, der nicht oder noch nicht zum Testsieger ernannt worden ist.

Kostenlosen Tarifvergleich nutzen

Mit unserem neutralen Kfz-Tarifvergleich finden Interessierte schnell die Autoversicherung, die optimal zu ihnen passt. Anhand von individuellen Angaben findet der Versicherungsvergleich nicht nur den günstigsten Versicherungsschutz, sondern auch einen leistungsstarken Tarif. Auch diejenigen, die bereits eine Kfz-Versicherung haben, sollten einen Vergleich nicht scheuen, denn sie können bares Geld sparen.

Kfz-Versicherung Tests News:

Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 
Trustpilot

Das sagen
unsere Kunden
über finanzen.de

 

 

Testsieger

 

Sieger von €uro, ÖKO-TEST & Co.

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden