0800 300 3009

Kostenlose Service-Hotline

 
finanzen.de Nachrichten immer gut informiert

Private Haftpflichtversicherung: Welche Kosten entstehen Familien?

Ob Berufseinsteiger, Familienvater oder Rentner – eine private Haftpflichtversicherung empfiehlt sich laut Experten für jeden. Für Familien gibt es dabei spezielle Angebote. Doch welcher Versicherer bietet den besten Schutz? Ein neuer Vergleich hat 100 private Haftpflichtversicherungen hinsichtlich ihrer Kosten und Leistungen geprüft. 15 Tarife überzeugen besonders.
Private Haftpflichtversicherung: Was außer Kosten noch wichtig ist
Private Haftpflichtversicherung für Familien: Nicht nur Kosten zählen
  • Das Analysehaus ascore Das Scoring hat 100 private Haftpflichtversicherungen für Familien untersucht.
     
  • Im Fokus standen für die Experten vor allem die Leistungen, die bei vielen Tarifen überzeugen.
     
  • Da sich beim Blick auf die Kosten große Unterscheide zeigen, empfiehlt sich ein individueller Vergleich verschiedener Angebote.

Die private Haftpflichtversicherung gehört für viele Menschen zum essentiellen Schutz. Denn sie zahlt, wenn Versicherte anderen Menschen einen Schaden verursachen. Für ihre Absicherung haben Interessierte die Wahl zwischen einer Vielzahl an Tarifen. Doch wo bekommen sie den besten Schutz zu einem erschwinglichen Preis?

In einem aktuellen Test hat das Analysehaus ascore Das Scoring 100 Angebote unter die Lupe genommen. Dabei haben sich die Experten ausschließlich auf Tarife für Familien konzentriert. Für den Vergleich der privaten Haftpflichtversicherung waren die Leistungen der Anbieter entscheidend.

Private Haftpflichtversicherung: Leistungen für Familien auf dem Prüfstand

Zu den Grundvoraussetzungen für die Aufnahme in den Vergleich zählte, dass Ehepartner und Kinder in der privaten Haftpflichtversicherung ohne zusätzliche Kosten mitversichert sind. Weitere wichtige Kriterien waren für die Experten unter anderem:

  • eine Deckungssumme für Personen- und Sachschäden von mindestens zehn Millionen Euro
  • die Absicherung von Schäden, die durch Drohnen verursacht werden
  • der finanzielle Schutz bei Gefälligkeitshandlungen wie der Hilfe beim Umzug eines Freundes bis zu 55.000 Euro
Unser Service für Sie

Sichern Sie sich jetzt Ihre Haftpflichtversicherung zum kleinen Preis.

15 private Haftpflichtversicherungen mit umfassendem Schutz für Familien

Besonderes Augenmerk lag für die Experten im Haftpflichtversicherung Test auf den Leistungen der Tarife, die anhand von mehr als 80 Kriterien überprüft und zu einem Gesamtergebnis zusammengefasst wurden. Alle untersuchten privaten Haftpflichtversicherungen kommen für Schäden durch häusliche Abwässer auf, beispielsweise wenn das auslaufende Wasser einer defekten Waschmaschine die benachbarte Wohnung beschädigt.

Bis auf eine Ausnahme decken die Tarife ebenfalls Schäden ab, die beim Hüten fremder Hunde und Pferde oder durch Maschinen wie Rasenmäher und Modellautos entstehen. Verursachen Versicherte im Rahmen eines Ehrenamts einen Schaden, kommen 98 von 100 Angeboten dafür auf. Darüber hinaus enthalten 94 Angebote eine sogenannte Forderungsausfalldeckung. Das bedeutet, die eigene Haftpflichtversicherung springt für einen Schaden am Versicherten ein, wenn der Verursacher nicht zahlen kann.

Insgesamt 15 Tarife schaffen es mit ihrem Leistungspaket zur Bestbewertung von sechs Sternen, darunter:

  • „Premium-Schutz – Familie“ von Adcuri
  • „Optimum“ von Degenia
  • „Top-Schutz“ von Domcura
  • „PHV XXL (HT2011)“ von InterRisk
  • „Prima Plus 2018“ von SwissLife-Partner

Tipp: Die Kosten bleiben beim Gesamtergebnis außen vor. Um den persönlich besten Mix aus Preis und Leistungen zu finden, empfiehlt es sich daher, verschiedene Angebote zur privaten Haftpflichtversicherung mit Hilfe eines Tarifrechners zu vergleichen.

Kosten der privaten Haftpflichtversicherung: Günstig nicht gleich gut

Um die Kosten der privaten Haftpflichtversicherungen bestmöglich vergleichen zu können, wurde ein 35-jähriger Musterkunde angenommen, der einen Selbstbehalt von 150 Euro vereinbart. Dabei zeigt sich, dass besonders günstige Tarife aus Leistungssicht nicht immer überzeugen können. So wurde das Angebot mit dem niedrigsten Beitrag lediglich mit 1,5 Sternen bewertet.

Günstigen und zugleich umfassenden Schutz bieten unter anderem „allsafe fortuna prime 2.0 Familie“ und „allsafe fortuna perfect 2.0 Familie“ von Konzept & Marketing. Beide erhalten ein Top-Gesamturteil. Bei ersterem zahlen Familien für die private Haftpflichtversicherung mit Selbstbehalt und einer Versicherungssumme von 25 Millionen Euro im Jahr 71,96 Euro.

Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zur privaten Haftpflichtversicherung.