Mann und Frau schauen sich an
Anja Schlicht
Anja Schlicht

Leitung Newsredaktion

Nach der Hochzeit: Die wichtigsten Fakten für Frischvermählte

Namensänderung, Wechsel der Steuerklasse, aber auch der Ehevertrag: Nach der Hochzeit stehen viele Punkte auf der To-do-Liste. Doch damit die Erinnerungen an die Hochzeit nicht durch lästige Organisation getrübt werden, gibt es eine Checkliste für die Namensänderung, wertvolle Tipps zur Steuerklassenwahl und exklusive Informationen zur Frage: Ehevertrag, ja oder nein?

Kehrt nach der Hochzeit etwas Ruhe in den neuen Lebensalltag ein, wird es wichtig, sich um einige Dinge zu kümmern. Viele Neuvermählte müssen beispielsweise eine Namensänderung für alle Dokumente beantragen beziehungsweise ihren neuen Namen selbst bei einigen Stellen ändern. Auch Fragen zur günstigsten Steuerklasse stehen nun an. Denn verheiratete Paare können von enormen Steuervorteilen profitieren. Heutzutage weit verbreitet ist darüber hinaus ein Ehevertrag. Er ist besonders für Paare geeignet, bei denen beide Partner arbeiten und Geld verdienenkeine Kinder geplant sind oder sehr große Vermögensunterschiede bestehen.

Alle To-Do`s im Überblick: