Kostenlose Service Hotline

0800 300 3009

 

Deutschland

Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

jetzt suchen

 

99 Prozent

Auf Basis von 300.000 befragten Kunden

 

Ratenkredit

Das Darlehen für Privatpersonen
Ratenkredit
  • Minuten-schnelle Entscheidung über Vergabe
  • Individuell wählbare Rückzahlungsraten
  • Festzinsvereinbarung für gleichbleibende Zinsen
  • Die beliebteste Form sich Geld zu leihen

Ratenkredit: Günstige Zinsen gibt es wirklich

Sie brauchen schnell Geld für eine Anschaffung? Mit einem Ratenkredit können Sie sich Ihre Wünsche sofort erfüllen und die Summe monatlich abzahlen. Vergleichen Sie hier Angebote verschiedener Ratenkredite mit wirklich günstigen Zinsen!

Mit einem Ratenkredit schnell Wünsche erfüllen

Eine kaputte Waschmaschine, das Superschnäppchen im Ausverkauf oder die Reparatur des Autos: Es gibt viele Gründe, warum man kurzfristig Geld braucht. Eine schlechte Idee wäre es, in dieser Situation einfach das Girokonto zu überziehen. Denn dafür berechnen Banken sehr hohe Überziehungszinsen. Dagegen sind Ratenkredite viel günstiger. Als Sofortkredite sind sie zudem auch sehr schnell verfügbar. Natürlich ist ein Ratenkredit auch mit einem höheren Gesamtkreditbetrag verfügbar. Je höher dieser liegt, desto mehr Sicherheiten benötigt die Bank jedoch, um den Kredit bewilligen zu können.

Kosten des Ratenkredits

Was Sie der Kredit kostet, hängt von mehreren Faktoren ab. Wichtig ist Ihre persönliche Einkommenssituation. Wenn die Bank Zweifel daran hat, dass Sie Ihren Ratenkredit pünktlich zurückzahlen, erhalten Sie nicht die Traumkonditionen aus der Werbung. Im Gegenzug steigt die Annahmewahrscheinlichkeit mit einem besseren Einkommen. Einen Unterschied macht es auch, in welchem Zeitraum Sie den Kredit zurückzahlen. Wer schnell zurückzahlt, erhält bessere Konditionen. Allerdings sollte die Laufzeit nicht zu kurz angesetzt werden. Ansonsten fallen die monatlichen Tilgungsraten vielleicht höher aus, als Sie sich leisten können.

Guter Zinssatz – günstiger Kredit

Am wichtigsten bleibt jedoch der Zinssatz. Je geringer dieser ausfällt, desto günstiger ist der Ratenkredit. Gerade in der jetzt zinsschwachen Zeit, haben Kreditnehmer die Möglichkeit sehr günstige Kredite zu erhalten, bzw. können sich auch höhere Kreditsummen leisten.  Ohne einen vorherigen Kreditvergleich sollte allerdings kein Ratenkredit abgeschlossen werden. Denn durch zusätzliche Kosten, wie etwas Bereitstellungszinsen, Kontoführungsgebühr, etc. kann aus einem sehr guten Kreditangebot, ein mittelmäßiges bis schlechtes werden.

 

Redaktions-Tipp

Wenn Sie verschiedene Kreditangebote im Vergleich gegenüberstellen, dann beachten Sie nicht nur Nominalzins oder Sollzinssatz. Wichtiger ist der sogenannte der effektive Jahreszins, die Zinslast genauer abbildet und zudem die Bearbeitungsgebühr bereits enthält.

Jetzt Ratenkredite vergleichen

Nutzen Sie jetzt unseren Kreditrechner und profitieren Sie vom kostenlosen Kreditvergleich. Erfahren Sie so schnell und unkompliziert, welches das beste Angebot für die gewünschte Kreditsumme ist, welche Monatsraten Sie erwarten und wie sich eine Veränderung der Laufzeit auf Ihren Ratenkredit auswirken!